Im Juni geht das renommierte Klassik-Festival “Soli Deo Gloria” in seine 14. Runde. Auch in diesem Jahr ist es dem Initiator Günther Graf von der Schulenburg wieder gelungen, namhafte Künstler in unsere Region zu locken. Was im einzelnen auf dem Programm steht, ist am 2. Juni ausführlich Thema in einer Spezialausgabe des Okerwelle-Kulturmagazins „Pandora“. Kurt Volland konnte dem Veranstalter aber schon mal ein paar Details entlocken.

Zurück zur Mediathek