In Braunschweig leben zur Zeit rund 250.000 Menschen. Prognosen zufolge wird diese Zahl bis 2030 um weitere 20.000 ansteigen. Für Politik und Verwaltung Grund genug, sich beizeiten mit dem Bevölkerungswachstum auseinanderzusetzen, um für alle die bestmöglichen Lebenschancen zu bieten. Dazu gehört auch ein funktionstüchtiger Öffentlicher Nahverkehr. Philipp Holz informiert über den Stand der Dinge.

Zurück zur Mediathek