Das letztlich gescheiterte Attentat auf Adolf Hitler im Juli 1944 war nicht der erste Versuch. Schon ein halbes Jahr zuvor hatten die Verschwörer um Graf Stauffenberg einen solchen Anschlag geplant. Der Mann, der diese Tat ausführen sollte, war ein Berufsoffizier aus Braunschweig. Mehr zum Thema von Verena Radkau.

Zurück zur Mediathek