Der französische Dichter Moliére hat einst gesagt: “Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.” Ein Satz, der auch für die “Fridays for Future”-Bewegung stehen könnte. Auch in Braunschweig ist die Protestbewegung seit Anfang des Jahres aktiv. Kürzlich traf die Gruppe zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister zusammen. Holger Neddermeier war dabei, als sie ihre Ziele jetzt auch der Öffentlichkeit vorstellte.

Zurück zur Mediathek