Der Braunschweiger Gesundheitsfonds wurde geschaffen, um die medizinische Versorgung von Menschen in prekärer Lebenslage zu gewährleisten. Vor allem kranke Wohnungslose werden damit unterstützt. Der Lions Club Eulenspiegel hat jetzt 2000 Euro für den Fonds zur Verfügung gestellt. Regionalleiter Michael Bahn von der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten zeigte sich im Beitrag von Holger Neddermeier hoch erfreut über die willkommene Spende.

Zurück zur Mediathek