Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen – so wie im Fall des Franzosen Léonard: Er schreibt Romane und verarbeitet darin ziemlich unverblümt seine zahlreichen Liebschaften. Seine aktuelle Geliebte ist pikanterweise die Frau seines Verlegers, der sich jedoch selbst auffällig intensiv mit einer neuen, jungen Mitarbeiterin beschäftigt… „Zwischen den Zeilen“ (seit 6.6. im Universum Filmtheater Braunschweig) – ein Filmtipp der Woche von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek