Thema heute: Dubiose Inkasso-Büros

Sie schicken Abmahnungen in rüdem Ton und drohen mit einem Hausbesuch zur Pfändung von Wertsachen – 5,8 Millionen Verbraucher in Deutschland haben schon mal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent von ihnen hielten sie für unberechtigt. Und tatsächlich wird in vielen Fällen versucht Geld einzutreiben für Leistungen, die nie erbracht wurden. Dubiose Inkassobüros, das ist heute das Thema bei Verbraucherschutz im Gespräch. Nicole Beyes hat darüber mit Petra Wolf von der Verbraucherzentrale Braunschweig gesprochen.

Zurück zur Mediathek