Gesundheitsbehörden nehmen regelmäßige Kontrollen vor

Die Hygiene der Badegewässer muss regelmäßig geprüft werden. So fordert es eine entsprechende EU-Richtlinie. Auch das Gesundheitsamt Braunschweig entnimmt deshalb in der Badesaison zwischen Mai und September etwa alle vier Wochen Wasserproben zur mikrobiologischen Untersuchung. Darüber hinaus wird kontrolliert, ob die Badestelle etwa durch Fäkalien oder Ölreste verunreinigt ist. Holger Neddermeier hat gestern im Kennelbad einem Experten bei seiner Arbeit zugeschaut.

Alle Informationen zur Wasserqualität der Badeseen in unserer Region bietet die Webseite badegewaesser.de.niedersachsen. Das war ein Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek