Wie Sie als Urlauber bei Flugverspätungen und Hotelmängeln zu Ihrem Recht kommen

Die meisten von uns planen die schönste Zeit des Jahres lange im Voraus und freuen sich auf einen erholsamen Urlaub an einem schönen Ort. Doch immer wieder kommt es vor, das Versprechen des Reiseveranstalters nicht eingelöst werden. Statt Meerblick findet sich vor dem Balkon eine dröhnende Baustelle, im Badezimmer krabbelt Getier und das Reisegepäck ist verschollen. Wie Sie als Urlauber zu Ihrem Recht kommen, darum geht es in der August-Ausgabe unserer Reihe „Verbraucherschutz im Gespräch“. Nicole Beyes hat darüber mit Tiana Preuschoff von der Verbraucherzentrale Braunschweig gesprochen.

Zurück zur Mediathek