Zum Bestand des Herzog Anton Ulrich-Museums in Braunschweig gehören mehr als 200 Zeichnungen und Landschaftsgemälde, darunter viele auf edlem Porzellangeschirr. Sie stammen von einem Künstler, dessen Todestag sich am 6. August zum 216. Mal jährt. Mehr dazu in den „Jahrestagen“ von und mit MariAnne Conradi.

Zurück zur Mediathek