Die städtische Kindertagesstätte in der Braunschweiger Schuntersiedlung geht neue Wege in der Inklusion. Mit Unterstützung der Verwaltung hat die Einrichtung ein Modell entwickelt, um Kinder mit unterschiedlichen Einschränkungen in den Kita-Alltag zu integrieren. Ein lobenswertes Konzept, so Sozialdezernentin Christine Arbogast im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek