In Braunschweig ist jetzt ein neues Hilfsangebot für Frauen gestartet worden, die ohne Wohnung oder von Obdachlosigkeit bedroht sind. Das bundesweit neuartige Modellprojekt der Diakonie wird vom Land Niedersachsen mit 300.000 Euro gefördert. Die Einrichtung am Kohlmarkt soll zu einem geschützten Ort werden, an dem die Frauen von geschultem Personal betreut und nach Kräften unterstützt werden. Zielgruppe der Beratungsstelle namens „Unter uns“ sind Frauen in schwierigen Lebenslagen, sagt Patricia Kirsch von der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek