Diskussionsrunde der BS’ger SPD mit Sozialministerin Carola Reimann

Viele Menschen möchten im Alter so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben. Angesichts des demographischen Wandels ist das eine besondere Herausforderung – insbesondere für die Politik. Die nämlich muss die entsprechenden Rahmenbedingungen schaffen. Wie kann seniorengerechtes Wohnen zukünftig aussehen? Welche Möglichkeiten der Wohnraumanpassung gibt es und wie kann häusliche Pflege gelingen? Holger Neddermeier war dabei, als sich führende Sozialdemokraten bei einer Veranstaltung in Braunschweig mit diesen und ähnlichen Fragen befassten – darunter der Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann.

Zurück zur Mediathek