Neue Perspektiven im Umgang mit Depressionen

Braunschweig war in diesem Jahr erstmals Endpunkt der so genannten “Mut-Tour”. Rund 60 Teilnehmer radelten meist per Tandem durch ganz Deutschland, um sich und anderen Mut zu machen im Umgang mit Depressionen und psychischen Erkrankungen. Das Abenteuer hatte bereits Mitte Juni begonnen, und am Sonntag (1.9.) war der Zieleinlauf in Braunschweig. Holger Neddermeier berichtet.

Zurück zur Mediathek