Was wäre der Film ohne starke Frauen? Die Antwort geben große Schauspielerinnen tagtäglich auf der Leinwand. Aber wenn man über Regisseurinnen nachdenkt, dann muss man lange überlegen – in Hollywood ebenso wie in Deutschland. Im Beitrag von Melina Wall bekennt die Braunschweigerin Cornelia Rohse-Paul, dass sie darüber nicht gerade erfreut ist. Deshalb hat sie beschlossen, was dagegen zu tun.

Zurück zur Mediathek