Die ehrenamtlichen Aktivitäten der Bürger in der Samtgemeinde Elm-Asse sollen künftig professionell gesteuert werden. Zu diesem Zweck wurde in Remlingen gestern ein so genanntes Kompetenzzentrum eröffnet. Träger des zunächst auf vier Jahre angelegten Projekts ist die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport. Über Einzelheiten informiert ihr Vorsitzender Falk Hensel im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek