Dass dem ländlichen Raum zusehends die Ärzte ausgehen, ist allgemein bekannt. Die größeren Städte sind in dieser Hinsicht deutlich besser dran – bis jetzt. Mittelfristig ist aber auch hier ein gravierender Ärztemangel zu befürchten, vor allem bei Allgemeinmedizinern. Jacqueline Kopyra berichtet.

Zurück zur Mediathek