Vor 75 Jahren, in den frühen Morgenstunden des 15. Oktober 1944, wurde ein Großteil der mittelalterlichen Stadt Braunschweig durch britische Bomben zerstört. Bei den Luftangriffen kamen viele hundert Menschen ums Leben. Hören Sie dazu eine Extra-Ausgabe unserer Reihe „Jahrestage“ von und mit Peter Michael Möckel.

Zurück zur Mediathek