Der Braunschweiger Marius Plumin pendelt jeden Tag mit dem Fahrrad zwischen Wohnung und Arbeitsplatz. Dabei ärgert er sich immer wieder darüber, was andere achtlos wegwerfen. In seiner Freizeit zieht der 27-Jährige deshalb los und sammelt stundenlang Abfälle ein – meist unterstützt von Gleichgesinnten. Vorbild ist eine weltweite Internet-Aktion mit dem Namen „Trashtag Challenge“, so Plumin im Beitrag von Wolfgang Altstädt.

Zurück zur Mediathek