Es passiert immer wieder: Geistig behinderte Menschen entwischen ihren Betreuern und begeben sich damit in Gefahr. Abhilfe kann ein spezielles elektronisches Hilfsmittel schaffen. Allerdings weigerten sich die Krankenkassen bislang, die Kosten dafür zu übernehmen. Ralf Martin über ein bedeutsames Gerichtsurteil.

Zurück zur Mediathek