“Mehr Platz fürs Rad!” Das ist eine der Forderungen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). In Braunschweig demonstrierten ADFC-Mitglieder am Samstag eindrucksvoll, wie eng es oft zwischen den Zwei- und den “Vierradfahrern” zugeht. Die rund 100 Teilnehmer bedienten sich dabei so genannter “Poolnudeln”, erläutert Susanne Gaus vom Organisationsteam im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek