Der Verein „Schlau Braunschweig“ kümmert sich seit 2012 um Menschen unterschiedlicher geschlechtlicher Identitäten und sexueller Orientierungen. Ziel ist es, Klischees zu erkennen und Vorurteile abzubauen. Kevin Olbrich vom Campus Radio der Ostfalia Hochschule hat den Verein besucht.

Zurück zur Mediathek