Anfang dieser Woche ist die diesjährige „Aktion Weihnachtstrucker“ der Braunschweiger Johanniter zu Ende gegangen. Bis Montag konnten Schulen, Kindergärten, Vereine und Firmen, aber auch jeder einzelne Bürger Pakete mit Nahrungsmitteln und Hygiene-Artikeln packen. Empfänger sind bedürftige Menschen in Südosteuropa. Und deshalb geht die Aktion eigentlich jetzt erst richtig los. Hauke Dhem berichtet.

Zurück zur Mediathek