Unsere Reihe „Jahrestage“ ist diesmal einer Schauspielerin gewidmet, die schon auf die 60 zuging, als sie durch eine Fernsehserie bundesweit bekannt wurde. Am Theater gehörte sie da längst zu den Großen ihrer Zunft. Dabei hatte sie in jungen Jahren eigentlich von einer etwas anderen Bühnen-Laufbahn geträumt. Am 19. Dezember wäre die gebürtige Braunschweigerin runde 100 geworden. Peter Michael Möckel erinnert an Edda Seippel.

Zurück zur Mediathek