Am Sonntag wird überall in der Region gewählt – auf fast allen Ebenen: Orts- und Gemeinderäte, Stadträte, Landräte und Oberbürgermeister. Zur Wahl stehen aber nicht nur Kandidaten der großen Parteien, sondern auch Einzelbewerber und parteilose Bewerber. Einige von ihnen treten für Bürgerinitiativen an. In Wolfsburg hat die PUG den Polizisten Andreas Klaffehn ins Rennen um das OB-Amt geschickt. Frank Kornath hat ihn getroffen (ausführlich zu hören am Freitag, 10. 9.) ab 14 Uhr in “Wahl spezial”). Alles fing mal mit einem geplanten Gefängnis an, verrät Klaffehn.

Zurück zur Mediathek