Good Vibrations

Mit Mr. Crocodile in den Samstagabend.

Samstag, 17.00 – 18.00 Uhr

„Machen sie mal eine Stunde Urlaub…!“

In Südafrika bekannt geworden surft Good Vibrations seit Sendestart auch auf der Okerwelle. Jeden Sonnabend von 17-18 Uhr bringt die bunte Sendung mit prominenten Gästen Musik aus allen Epochen von Rock, Pop, Disko über Chanson bis Klassik – immer mit Backround-Infos, Gedichten und dem Sundown im Studio. Von ASIA bis YES waren zu lustigen Rate-Spielen auch immer wieder internationale Musiker und Schauspieler in der Sendung, mit denen Moderator Croco alias Martin Bolik auch oft als Hörspielproduzent und Autor zu tun hat.

Als Moderator kommt er mittlerweile auf mehr als 4.000 (!) Sendestunden bei unterschiedlichen Radiosendern und als Funker „Crocodile“ steht er auch live als Autor auf der Bühne. Im Rahmen der Okerwelle Zirkusgala steckte Croco seinen Kopf für rekordverdächtige 60 Sekunden in ein Krokodil und machte seinem in Südafrika entstandenen Namen alle Ehre. Neben dem Crocodileman und Gastmoderatoren halten „Radiokids“ die Sendung frisch und munter.

„Hang loose and keep an eye on summer!“

THEMEN DER SENDUNG

Foto: Croco und Meat Loafs Sacko

Good Vibrations erinnert an Meat Loaf

Crock’n’Roll und Wissenswertes zum nahenden Februar. Im „Flashback” erklären wir, was das Lichtmess Fest bedeutet und dass eigentlich damit erst die Weihnachtszeit endet. Erik hat Bauernweisheiten. Die Good Vibrations-Anna begrüßt lyrisch die ersten „Frühlingsaugen” und den Summer of Love mit einer „California Dreamin“- Coverversion von Meat Loaf. Dazu gibt’s Tipps im Umgang mit Wildtieren im Winter und eine Erinnerung an Meat Loafs letztes und wohl kontroverseste Album: „Braver than we are“. Angesichts der offenhörlichen Stimmlage Meat Loafs klang es auch etwas nach Finale. “Entweder man wird es lieben oder hassen!”, schrieb Meat Loaf selbst darüber. Wir lieben es!

Foto: Santiago, Erik und Croco

Eine Stunde musikalischer Urlaub

Erik reist nach „Bikini Bottom“ und interviewt Santiago Ziesmer (Spongebob) heute und vor 8 Jahren. Wir erinnern an Januar-Festtage (z.B. zum Tag des heiligen Vinzenz). Anna erzählt uns wieder etwas über den „Summer of Love”. Das Kurzhörspiel der Woche führt uns nach Hawaii und ausgesuchte Songperlen gibt’s von Paul McCartney und SAGA (Wind him up akustisch!), Howard Carpendales (zum Geburtstag), Billy Idol (der gerade auch ein Mini-Album herausgebracht hat), Mango Jerry (die wie viele von uns „Staying at home“ betreiben), Beach Boys (live), Blind Guardian (mit Beach Boys Cover), Münchner Freiheit uva.

Foto (c) Bolik

1 Stunde musikalischer Sommerurlaub im Winter mit Mr. Crocodile

…mit einem Beitrag zum „Tag des Nichtstuns“, Songperlen von Bobby McFerrin (Pink PantherTheme), Huey Lewis & the News (aus 2021), Pink Martini (Brazil), Trashmen (aus Family Guy) uva. Dazu gibt’s Louigies Lyrik, echtes Meeresrauschen, ein Ausflug nach Irland und Crock’n’Roll von Queen, Zweiraumwohnung, Billy Joel, Waldeck, Moddi uva. Dazu erinnern wir an Sundown-Musik, die nicht in Vergessenheit geraten sollte: u.a. von Nancy Sinatra und Lee Hazlewood (mit „Sundown”)

Foto: (Studio)

Good Vibrations rockt ins neue Jahr

In der neuen Schallplatten Rubrik „lange Rille” liegt heute Meat Loaf live auf dem Plattenteller mit dem nach-weihnachtlichen „Modern Girl” in einer seltenen live Fassung. Da vielerorts auch 2022 die Sternsinger ausbleiben, holen wir sie mit „Echos aus der Vergangenheit” in die Sendung, sowie Louigies Lyrik, ein Streamingtipp und Januar Weisheiten zum Schmunzeln von Anna. Dazu gibt’s wieder die Rubrik „Supergroups” und Crock’n’Roll von Boss Hoss, Jamie Callum, Gaby Moreno, Loudon Wainwright, Rick Springfield, Melanie, Blondie, Steve Miller Band, Pride of Lions und musikalischen Überraschungen.

(c) Croco

Mr. Crocodile und sein Team wünschen ein frohes neues Jahr

…mit Wissenswertem zum Jahresbeginn von Co-Moderatorin Anna, den GV „Hits des Jahres 2021″, unseren traditionellen Bauernweisheiten und Neujahrs-Musik von Malcom Mc Laren, Trans Sibirian Orchestra, Chickenfood, Aliza Doolittle und frischem Crock’n’Roll u.a. von Voice Play, Alan Parsons, Brother Leo uva.

Foto (c) Bolik

Weihnachts-Good Vibrations

Good Vibrations lässt es leuchten! Nicht vergessen, Weihnachten begann am 25.12. und geht bis zum 06.01. und für einige sogar bis Lichtmess am 02.02. Wir leuchten bis dahin mit. In der X-mas 1.2 Show unterstützen dabei mit Crock’n‘Roll Lutz Drenkwitz (und Silberfisch), Torfrock, Meat Loaf, die Muppets, The Rattles, Elton John, Hose Feliciano uva. Dazu erhellen die „Zeit zwischen den Jahren“ besinnliche Winter -und Weihnachtsgedichte mit Louigie, Croco und klassischen Lesungen u.a. mit dem unvergessenen Gunter Strack. Eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes 2022 wünscht das Good Vibrations Team!

Foto: Anna, Mr. Crocodile, Louigie und Erik

Good Vibrations zum 4. Advent

Die 4. Adventsshow. X-mas Crock’n’Roll, Gedichte (Ruth Mönch), der Zeitsurfer Podcast (diesmal die Suche nach der „Harlyburg“) und Buch-Geschenke-Tipps von Hanna und Erik: u.a. eine Autorin aus der Region: Petra Hartmanns mit Nestis und der Weihnachtssand – eine kleine Helgolandgeschichte nicht nur für Kinder. Dazu gibt’s die alljährlichen Weihnachtsgrüße aus Florida von Stefanie Praytor, neuen Crock’n’Roll von Bruce Springsteen und Traditionelles von Van Halen, Daniel Gerard, Rod Stewart, Meat Loaf, Jeff Lynnes ELO, Michael Bublè, Trans Sibirian Orchestra, Max Raabe, Herb Alpert und weiteren musikalischen Adventskalender- Überraschungen. Frohe Weihnachten wünschen Anna, Mr. Crocodile, Louigie und Erik!

Foto: Die Zeitsurfer (c) M. Bolik

Good Vibrations zum 3. Advent

Good Vibrations, seit 2019 traditionell mit akustischen Erinnerungen an Okerwelle „Pionier” Marco Giesemann am Anfang der Sendung. Die dritte Adventsshow bringt einen Loriot-Weihnachts-Klassiker, vorgetragen von Theaterautorin Ines Peinemann, den musikalischen Überraschungs-Adventskalender, auf vielfachen Hörerwunsch noch einmal das Rezept von Ninas Wichtelpunsch (zum Mitsprechen), X-Mas Crock’n Roll von den Baseballs, Stefanie Praytor, A Capella von Nice to be Here, Mike Love (der Reggaemusiker), Drifters, Annique, Herp Alpert, Beach Boys, Imelda May, Louis Armstrong, uva. Dazu gibt’s den Podcast der Zeitsurfer, lustige Gedichte der Radiokids Goslar vom Bratapfel und Besinnliches von Hanna, Erik, Louigie und Mr. Crocodile.

29.01.2022 um 17:00 Uhr
17:00 — 18:00

goodvibrations@okerwelle.de