Good Vibrations

Mit Mr. Crocodile in den Samstagabend.

Samstag, 17.00 – 18.00 Uhr

„Machen sie mal eine Stunde Urlaub…!“

In Südafrika bekannt geworden surft Good Vibrations seit Sendestart auch auf der Okerwelle. Jeden Sonnabend von 17-18 Uhr bringt die bunte Sendung mit prominenten Gästen Musik aus allen Epochen von Rock, Pop, Disko über Chanson bis Klassik – immer mit Backround-Infos, Gedichten und dem Sundown im Studio. Von ASIA bis YES waren zu lustigen Rate-Spielen auch immer wieder internationale Musiker und Schauspieler in der Sendung, mit denen Moderator Croco alias Martin Bolik auch oft als Hörspielproduzent und Autor zu tun hat.

Als Moderator kommt er mittlerweile auf mehr als 4.000 (!) Sendestunden bei unterschiedlichen Radiosendern und als Funker „Crocodile“ steht er auch live als Autor auf der Bühne. Im Rahmen der Okerwelle Zirkusgala steckte Croco seinen Kopf für rekordverdächtige 60 Sekunden in ein Krokodil und machte seinem in Südafrika entstandenen Namen alle Ehre. Neben dem Crocodileman und Gastmoderatoren halten „Radiokids“ die Sendung frisch und munter.

„Hang loose and keep an eye on summer!“

THEMEN DER SENDUNG

Foto: (Martin Bolik) „On the southafrican beach“

Sundown-Beachparty

Mr. Crocodile präsentiert die Sundown-Beachparty. In dieser Ausgabe wieder mit dem beliebten Geräusche-Quiz und wir erfahren, wie man Tierflüsterin wird. Musikalisch begleiten uns an den Strand: Shaggy, World Party, ELO, Miriam Makeba und Big Sky aus Südafrika, Nice to be Here, Moddi mit dem Haus am Meer, Vampire Weekends uva. holen uns den Sommer zurück.

„Beach Boys“ Erik und Croco – Foto (c) privat

Sundown-Show für eine Stunde Strandurlaub

Die Sundown-Show für eine Stunde Strandurlaub mit Mr. Crocodile, Erik, Louigie und den Rubriken: „Cover Dir eine” (Und immer wieder geht die Sonne auf), einem Buchtipp, einem Literaturvorsatz von Andrew und den gewohnten Crock’n’Roll von ELO (sehr alt und sehr neu), KLEE, Udo Jürgens, Dave Edmonds, Brian Adams (fast neu), Strandheizung, Brian Wilson (und seltenes von den Beachboys zum 60 Jährigen Bandjubiläum), den BEATLES und vielen anderen.

Foto: Croco auf der Insel

Good Vibrations

Zu Pfingsten mit einem „Island Radio” für alle, die nicht in den Kurzurlaub reisen können. Eine Stunde Sommerurlaub inklusive Beachmusic und u.a. einem Meeres-Buchtipp: heute die Fortsetzung der „Nestis Reihe” von Petra Hartmann. Dazu gibt es einen Nachbericht zum Grundschulgrillen des Projekts für gesunde (Kinder)Ernährung der Grillninjas in Goslar, neue Sommermusik von Strandheizung, Sommerlyrik für den kleinen Urlaub zwischendurch von Louigie, sowie Beach-Crock’n’Roll von Milky Chance, Paul Cauthen, Bow Anderson und wie immer viele musikalische Überraschungen.

Foto: Croco auf der Insel

Good Vibrations

Heute stellt Mr.Crocodile Luke Wilds „Brockenbande“ vor, Heinz Hoenig (alias Birdy), Mr. Crocodile (alias Paul) und Erik (alias Luke Wild) erzählen die Sage von der Teufelsmauer, Micha Rohrbeck erzählt und singt vom Meer, Hanna hat einen Kinotipp und Croco erklärt, was die Grillninjas am Sonnabend in Goslar auf dem Marktplatz veranstalten. Dazu gibt es ein Wiederhören aus 25 Jahren Okerwelle mit einem Beitrag zur Bienenrettung, Lyrik mit Louigie, eine Buchvorstellung sowie Crock’n’Roll u.a. „You Never Can Tell” (bekannt aus dem Film Pulp Fiction) und Songperlen von KARAT, Bruce Springsteen, George Ezra, Vampire Weekend uva.

Foto: Das Good Vibrationsteam in Goethes Garten

Good Vibrations

„The Spring Show“ – mit “Frühlingsrock”, Crocos Gedichten aus der „guten alten Zeit”, Antonias Bücherfrühling und einem Mord im Blumenbeet, Graphic Andrews Literatur-Vorsätzen und der neuen Rubrik: „Schlager, die nicht in Vergessenheit geraten sollten“- Rudi Carrells „Goethe war gut!. Die Harz Radiokids erklären, woher der Vatertag kam und Martin Mann covert „Strohblumen“. Dazu gibt’s Crock’n’Roll u.a. von Micha Rohrbeck, LITTLE ELEMENT (neue Single „Wave by Wave“), DURAN DURAN, Enrico Caruso, Silberfisch, Filmkomponist Peter Thomas uva.

ESC Peter Schmidt - Foto: Bolik

Foto: Croco und der „ESC Peter”

Das Eurovision Song Contest Special – zum 25sten Mal

Sonnabend live mit Croco und Peter Schmidt Treptow aus Crocos Storytellersgarten: „To good to be forgotten”. Weil er dieses Jahr stattfindet, stellen wir den Deutschen Teilnehmer vor, präsentieren Songs und Künstler, die in diesem Jahr wie wir ein Jubiläum feiern. Dazu gibt’s in der Rubrik 25 Jahre Okerwelle einen Ausschnitt mit Louigie und Peter, Wissenswertes über die Maifeiertage von den Harz-Radiokids, Louigies Lyrik und natürlich musikalische Ausblicke auf den ESC von Peter Schmidt Treptow.

Foto: Good Vibrations Weggefährten

Good Vibrations feiert 25 Jahre Okerwelle

Ab Mai blickt Good Vibrations immer mal wieder auf 25 Jahre und über 2.500 Sendestunden zurück. Im „Springradio” feiern Croco, Louigi und Erik den Frühling, Lorraine von den Goslar Radiokids erklärt den Muttertag und Hannah präsentiert den Kino-Tipp. Das Zeitschiff Unicorn reist noch einmal zur märchenhaften Entdeckung von Country-Legende Doug Seegers und zur allerersten Good Vibrations-Sendung auf der Okerwelle; Louigie dichtet den Sommer herbei und dazu gibt’s (kein) Bier auf Hawaii, Lian Rays melancholische Single „Mateo”. Crock’n’Roll kommt von The Kin, Imagine Dragons, Roy Orbison (mit Orchester), Bruce Springsteen, Sally Oldfield und musikalischen Überraschungen.

Foto: Croco und Co-Moderatorin Anna

Good Vibrations surft in den Mai

U.a. mit den Goslar Radiokids und Hörerwunsch-Ausschnitten lustiger Berichterstattungen aus einem kleinen germanischen Dorf zu Walpurgis mit Kuh-Lotto und Hexeninterview. Die NIG Radioredaktion zitiert aus einem (zu gewinnenden) Buch. Croco spaziert lyrisch auf Goethes Spuren dem Frühling entgegen und dazu gibt’s Wissenswertes zur Walpurgisnacht (die eigentlich Walburgisnacht heißen müsste), selbst gedichtete Mai-Lyrik von Louigie (mit 6 Jahren) und Frühlings-Crock’n’Roll u.a. von Strandheizung, Brian Wilson, Runrig, Pogues, Lilly Allen, Meat Loaf uva.

02.07.2022 um 17:00 Uhr
17:00 — 18:00

goodvibrations@okerwelle.de