Machen Sie Ihr eigenes Progamm!

Auf diesem Sendeplatz können Sie Ihre eigene Sendung gestalten. Bei unserer Medienpädagogin können Sie sich auch für einen Kurs anmelden, in dem Sie Fertigkeiten erlernen können: Journalistische Grundlagen, Moderation, Beitragserstellung und Schnitttechnik.  Bringen Sie Ihr Thema oder Ihre Lieblingsmusik ins Radio – machen Sie mit!

Welche Sendung läuft finden Sie im aktuellen Tagestipp.

THEMEN DER SENDUNG

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (13)“

Thema: Polizei vs Sozialarbeit

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 17. September um 14 Uhr.

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (11)“

Thema: Die Bedeutung der Freiwilligendienste

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 20. August um 14 Uhr.

Playlist:

Joe Jackson – Hell Of A Town
Joe Jackson – Why
Joe Jackson – Love Got Lost
Joe Jackson – The Man Who Wrote Danny Boy
Joe Jackson – Dear Mom
Joe Jackson – Fugue 1
Joe Jackson – More Is More
Joe Jackson – Angel
Joe Jackson – Tuzla

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (10)“

Thema: Rechtsextremismus in der Bundeswehr

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 20. August um 14 Uhr.

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (9)“

Thema: Homophobie

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 6. August um 14 Uhr.

Mike Oldfield – Amarok

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (8)“

Thema: Rassismus

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 23. Juli um 14 Uhr.

Bäse-Jöbges und Raupach - Foto: TV38

Bäse-Jöbges und Raupach – Foto: TV38

„Bäse-Jöbges und Raupach – Der Talk (7)“

Die niedersächsischen Bürgermdien

Schon länger hatten beide Sender crossmediale Produktionen ins Auge gefasst; Corona hat die Planungen jetzt beschleunigt: Der Bürgerfernsehsender TV38 und der Bürgerradiosender Radio Okerwelle produzieren nun gemeinsam eine erste Sendereihe. Titel der Reihe ist „Bäse-Jöbges und Raupach“; darin unterhalten sich die Geschäftsführer von Radio Okerwelle (Wolfram Bäse-Jöbges) und TV38 (Christian Raupach) über ein Thema, das die Menschen der Region gerade bewegt.

Hintergrund:

TV38 (Fernsehen) und Radio Okerwelle (Radio) sind Bürgersender für die Region Südostniedersachsen. Bürgersender heißt, dass ein Großteil des Programms von Bürger~innen der Region ehrenamtlich produziert und ausgestrahlt wird. Dazu kommt ein kleiner Teil hauptamtlichen Programms, wozu auch diese Sendereihe zählt. Bürgersender werden in Niedersachsen von gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen getragen.

Diese Sendung ist ab 21 Uhr auch im Youtubekanal von Radio Okerwelle. Wiederholung am 9. Juli um 14 Uhr.

21.09.2020 um 20:00 Uhr
20:00 — 21:00