window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-129280007-1', { 'anonymize_ip': true });
On
Air
Jetzt live hören
Lade Veranstaltungen
Rona Pondick, Courtesy die Künstlerin und Marc Strauss, New York
9. März - 6. Juni

Kunstmuseum Wolfsburg: In aller Munde

Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman ist die umfassendste Themenausstellung zu Kunst und Kultur rund um das Orale, die es jemals in Deutschland gab – und sie ist nach dem Lockdown ab dem 9. März wieder im Kunstmuseum Wolfsburg zu sehen.

Mit Werken von unter anderem Albrecht Dürer, Pablo Picasso, Louise Bourgeois, Marina Abramović und Andy Warhol zeigt das Kunstmuseum über 250 Kunstwerke und Objekte von der Antike bis zur Gegenwart. Als Schauplatz des hochinfektiösen Corona Desasters erlebt der Mund-und Rachenraum derzeit größte Aufmerksamkeit und eine Aktualität, die man im Zuge der Ausstellungsvorbereitung nicht erwartet hatte. Mit Lippen, Zunge und Zähnen ist der Mund in Gänze eine äußerst reizvolle Körperzone: Sprache, Schmerz und Schrei, Essen, Schlingen, Speien und Spucken, Lust und Leidenschaft. Diese emotionale Bandbreite von Ekel bis Empathie erfahren die Besucher*innen des Kunstmuseum Wolfsburg auf dem abwechslungsreichen Themenparcours.

Nach oben