On
Air
Jetzt live hören
2019-03-06T13:59:48+00:0006.03.2019|

Wenn Frauen zur Ware werden

Podiumsdiskussion in Gifhorn regt zum Nachdenken an

Jeder Autofahrer auf Bundes- und Landstraßen hat sie bestimmt schon mal gesehen: Sogenannte Liebesmobile stehen reihenweise am Straßenrand. Darin bieten Prostituierte ihre Dienste an. Natürlich alles freiwillig und selbst so ausgesucht – das zumindest denken vermutlich die meisten. Dieser Tage wurde im Rittersaal Schloss Gifhorn über das Thema Prostitution in Deutschland diskutiert. Der Titel „Wenn Frauen zur Ware werden“ verrät schon: Da wurde ein ganz anderer Ton angeschlagen. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek