Dabei nach Drei

Das Magazin am Nachmittag

 

Montag – Donnerstag um 15.00 Uhr

… ist eine Sendung der Seniorenredaktion von Radio Okerwelle!

Wie es sich für ein Magazin gehört, ist die Themenpalette breitgefächert. Von Reiseberichten, Buch- und Filmbesprechungen, Interviews mit interessanten Menschen oder politischen Themen bis hin zu Tipps, wie sie die Hürden des Alltags nehmen können, finden unsere Hörerinnen und Hörer alles, was uns in der Region bewegt.

Den Musikstilen sind keine Grenzen gesetzt. So sind Schlager und Opern, Sinfonien und Chansons zu hören, es wird gewalzt, gerockt und gejazzt und Spannendes über die Protagonisten der Musik berichtet – Montag bis Donnerstag, direkt nach den 15.00 Uhr-Nachrichten.

Vorschau

Die Themen der Sendungen im April 2020.

THEMEN DER SENDUNG

Gründonnerstag

Was hat es mit der Bezeichnung Grün-Donnerstag auf sich? Informiert wird über das „letzte Abendmahl Jesu“ bis hin zu seiner Festnahme in Gethsemane eingegangen. Dabei wird über über das jüdische Pessah informiert und Unterschiede zur neutestamentlichen Schilderung gezeigt. Woher weiß man von den Ereignissen? Vier Evangelien des NT , andere Quellen, Thomas-Evangelium, Petrus-Evangelium, keine Prozessakten; Das Geschehen wird anhand alter Gemälde über das „Letzten Abendmahl“, betrachtet. Dabei wird auf einzelne Motive eingegangen: Was hat es mit dem Verrat des Judas auf sich, wer ist die Figur rechts von Jesus? Was heißt an der Brust Jesu? Wer war Judas und wer Maria Magdalena?

Dabei wird auch ein Blick auf alternative neuere Literatur geworfen, wie der Da Vinci Code von Dan Brown (Sakrileg), das angeblich neu entdeckte Philippus-Evangelium, oder den Dokumentarfilm „Der heilige Gral“.

Berücksichtigte Kunstwerke:
Fra Angelico, Die Rolle der Maria Magdalena, Comunione degli apostoli, cella 35 – San Marco Frescos (Angelico) – Wikimedia Commons
Bild aus Sant Angelo in Formis in Capua, nahe Neapel.
11th_century_unknown_painters_-_Last_Supper_-_WGA19748.jpg 1.078×770 Pixel; Bevorzugt für Verwendung: Italo-Byzantinischer Meister 002 – Abendmahl Jesu – Wikipedia
Das Abendmahls-Secco des Leonardo in Mailand.
Leonardo da Vinci (1452-1519) – The Last Supper (1495-1498) – Leonardo da Vinci – Wikipedia

Der Pottkieker – Pfannkuchen: Die Welt is(s)t eine Scheibe

In der Sendereihe Pottkieker wird es heute international. Ein dünner Fladen aus Mehl, Flüssigkeit und vielleicht noch einigen Eiern hält unsere Welt im Innersten zusammen. Pfannkuchen, Pannkauken, Palatschinken, Crêpes, Pancakes, Pannekoeken, Blinis, Tortillas, Galettes oder Crêpes werden in allen Pfannen der Welt gebacken. Je nach Landessitte mit Weizenmehl, Buchweizen, Mais-, Reis- oder Hirsemehl. So gut wie jeder – egal in welcher Region oder welchem Teil der Erde – mag diese golden ausgebackene Scheibe aus einfachsten Zutaten. Mal herzhaft mit Käse, Speck oder Lachs, mal süß mit Zucker oder Sirup. Der Pfannkuchen ist international und regional zugleich, ein Kosmopolit mit jeweils lokal-territorialem Flair.

Dem Pfannkuchen verdanken wir, dass die ganze Welt eine Scheibe isst. Wenn auch bei dieser kulinarischen Weltumrundung nicht alle Länder und Pfannkuchensitten beleuchtet werden konnten, so dürfen wir sicher sein, dass dieser Allrounder überall auf uns wartet, wohin auch immer unsere Reise führt.

Die Rezepte aus der Pottkiekersendung sind per mail zu bestellen: senioren@okerwelle.de.

Flussgeschichten: Menschen entlang der Oker

Braunschweig und Goslar stehen heute im Mittelpunkt der Sendung. In der Kaiserstadt im Harz laufen die Vorbereitungen zur Eröffnung eines Unverpacktladens auf Hochtouren. Die Gründerinnen dieses Geschäfts, Frau Schönfelder und Frau Grischke, erzählen im Interview, welche Pläne sie für ihren Laden haben und welches Produktangebot Goslar Unverpackt in Kürze den Kunden offerieren wird.

Die Seniorengruppe Sport und Freizeit 50 plus der Braunschweiger Eintracht stellt ihr umfangreiches Angebot vor für alle, die ihre Fitness und ihre sozialen Kontakte gleichermaßen intensivieren wollen.

Hat der Wochenmarkt als traditionelle Einkaufsquelle noch Zukunft? Diese Frage beantwortet Herr Klennert vom Braunschweiger Wochenmarkt am Stadtpark, wo er Allgäuer Bergkäse verkauft.

Auch in dieser Sendung erwartet Sie ein wieder Mix aus Musik und Informationen von Menschen entlang der Oker, dem Fluß unserer Region.

Wiederholung vom 23. März

Verein Stadttiere Braunschweig e.V.

Der Verein Stadttiere Braunschweig e.V. setzt sich für alle in der Stadt lebenden Tiere ein. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf den verletzten und durch das Fütterungsverbot fehl-ernährten und verletzten Braunschweiger Stadttauben. Dazu hat der Verein eine Sondergenehmigung der Stadtverwaltung, kranke und verletzte Stadttauben einzufangen. Seit 2019 setzt der Verein die Empfehlungen des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Niedersachsen um und hat im letzten Jahr den ersten betreuten Taubenschlag in Braunschweig in Betrieb genommen, den die Stadt Braunschweig finanziell gefördert hat. Dort werden die Stadttauben angesiedelt und durch den Austausch von Eiern auf tierschutzgerechte Weise reduziert.

Ansprechpartner: Beate Gries – Tel. 0531-51 25 70 oder 0151 – 219 888 01
www.stadttiere-bs.de – stadttiere-bs@t-online.de

Flussgeschichten: Menschen entlang der Oker

Braunschweig und Goslar stehen heute im Mittelpunkt der Sendung. In der Kaiserstadt im Harz laufen die Vorbereitungen zur Eröffnung eines Unverpacktladens auf Hochtouren. Die Gründerinnen dieses Geschäfts, Frau Schönfelder und Frau Grischke, erzählen im Interview, welche Pläne sie für ihren Laden haben und welches Produktangebot Goslar Unverpackt in Kürze den Kunden offerieren wird.

Die Seniorengruppe Sport und Freizeit 50 plus der Braunschweiger Eintracht stellt ihr umfangreiches Angebot vor für alle, die ihre Fitness und ihre sozialen Kontakte gleichermaßen intensivieren wollen.

Hat der Wochenmarkt als traditionelle Einkaufsquelle noch Zukunft? Diese Frage beantwortet Herr Klennert vom Braunschweiger Wochenmarkt am Stadtpark, wo er Allgäuer Bergkäse verkauft.

Auch in dieser Sendung erwartet Sie ein wieder Mix aus Musik und Informationen von Menschen entlang der Oker, dem Fluß unserer Region.

250 Jahre Beethoven- Foto (c) pixabay

250 Jahre Beethoven- Foto (c) pixabay

10 Dinge , die Sie über Beethoven wissen sollten

Anlässlich des Beethoven-Jahres bietet Ihnen Radio Okerwelle kurz und knapp das Basis-Wissen über dieses Jahrtausen-Genie, natürlich mit viel Musik-Beispielen

„Flussgeschichten – Entdeckungen entlang der Oker“

Kompass dieser Sendung ist die Oker, egal ob Braunschweig, Goslar, der Harz oder Wolfenbüttel. Alles und alle aus dieser Region sind Thema, Hauptsache vielfältig, interessant für Sie und zur Anregung oder vielleicht sogar zum Nachahmen empfohlen.

Das Spektrum der heutigen Ausgabe reicht vom Vierbeiner bis zum Mond. Das erste Thema bzw. die erste Flussgeschichte ist ein Bericht aus Peine, fast an der Oker gelegen, über eine recht junge Idee, nämlich die einer Tiertafel.

Die Sternwarte Hondelage, Tanzworkshops des Polnisch-Deutschen Hilfsvereins POLDEH in Braunschweig in Zusammenarbeit mit frauenBunt e. V. sowie ein Blick auf die noch junge Einrichtung KufA – Kultur für Alle – sind die weiteren Themen dieser Sendung.

Zukünftig wird in dieser Sendereihe alle vier bis fünf Wochen ein Schlaglicht geworfen auf Themen und Menschen, die in unserer Region arbeiten, neue Ideen entwickelt haben oder einfach ihr Hobby oder ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorstellen.

Wiederholung vom 24. Februar

Foto: (c) pixabay

Kurzweiliges Sportler-Potpourri

Als die Sportler in Deutschland noch selbst für Publicity sorgen mußten, weil die mediale Welt noch unterentwickelt war und facebook u. ä. noch keine Plattform für Selbstinszenierungen bot, da versuchte sich der eine oder andere (interessanterweise sehr überwiegend Männer) im Gesang. Leichtathleten, Boxer, Eiskunstläufer und Fussballer waren dabei die Protagonisten in puncto Schlager und Unterhaltung.

In der Sendung Dabei nach Drei der Seniorenredaktion hören Sie ein kurzweiliges Potpourri von deutschem Liedgut aus den 30er bis 70er Jahren. Damals bekannte Größen wie Max Schmeling, Gerd Müller oder Kevin Keegan geben nach den 15.00Uhr-Nachrichten eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens.

Lassen Sie sich von sanften Klängen und einfachen Texten aus der Sportlerwelt gut unterhalten.

09.04.2020 um 15:00 Uhr
15:00 — 16:00

DABEINACHDREI@OKERWELLE.DE