On
Air
Jetzt live hören
Bis20 Mosaik2019-02-26T13:42:12+00:00

Bis20 Mosaik

Mittwoch – 19:00 Uhr – Wdh. Donnerstag 9.00 Uhr.

Jeden Mittwoch, 19 Uhr läuft unsere Sendung „Bis20 Mosaik“ – eine redaktionell erstellte Sendung über alle Themen, die junge Menschen interessieren. Wir, die Jugendredaktion berichten über nützliche Apps und Webseiten, wir lesen Bücher und erzählen darüber, wir schauen Filme oder Serien und empfehlen sie Euch. Auch Veranstaltungstipps sind dabei!

Außerdem laden wir interessante Gäste aus der ganzen Region ein. Das sind vom jungen Popstar über den Autoren oder die aufstrebende Künstlerin, von der Jugendpolitikerin bis zum YouTuber alle aktiven, herausragenden Persönlichkeiten, die uns begegnen.

Bis20 Mosaik lädt auch gern Gruppen in die Sendung ein, Vereine wie die Landjugend, das Jugendzentrum oder eine Gruppe aus der Kirchengemeinde. Wir sprechen mit Menschen, die ein besonderes Talent haben oder über ein bestimmtes Thema gut Bescheid wissen; wie etwa Mangazeichnen, Rappen, Skaten, Graffiti, Videos drehen, DJ-ing, Gaming.

Bis20 Mosaik – die Region mit jungen Ohren hören!

THEMEN DER SENDUNG

Erzählabend in der Matthäuskirche - Foto: Red.

Erzählabend in der Matthäuskirche – Foto: Red.

Braunschweiger Mythen und Legenden

Am Freitag, 15.2.2019 um 20 Uhr in der Matthäuskirche/Jugendkirche werden drei Geschichtenerzähler spannende Geschichten aus der Region zum Besten geben. Historische  Geschichten erzählt von den Erzähler*innen der Erzählwerkststatt e.V. Brigitte Vaupel, Sybilla Pütz und Harald Schweingruber.

Der Titel lautet: „Fünf Ereignisse, die so nie passiert sind – Braunschweiger Mythen und Legenden genauer betrachtet. Über das hölzerne Schloss, Konservenfabriken und die sozialistische Republik Braunschweig“

Der Abend wird musikalisch umrahmt von zwei jungen Musikern, Zuzanna (Gesang) und Jakob (Piano) – Jazz/Pop/Soul – Moderation: Philipp Holz.

Daraus entstand diese Radiosendung – Wiederholung am 28. Februar um 9 Uhr.

Aus der Reihe „Vom Herzogtum zum Freistaat – Braunschweig 1918/2018“ gefördert vom Kulturinstitut der Stadt Braunschweig.

Fakenews – Do it yourself! „Enten jagen“ und Täuschungen erkennen.

Am 15. Nov. fand ein Abend im Hazs 3 des Staatstheaters Braunschweig mit Blick auf die Medien im Jahr 1918 und 2018 statt. Ein Quiz, Talkgäste, Gespräche und Experimente in Kooperation mit dem Jungen Staatstheater in der Reihe „Junges.Spät!“

Heute gibt es im Nachgang von der Jugendredaktion ein Magazin zum Thema. Die Redakteurinnen Lina Buchwald und Jule Salostowitz haben sich umgehört und gefragt: Was sind eigentlich Falschnachrichten? Was ist Propaganda? Woran erkennt man sie, wer erstellt so etwas und worauf kommt es dabei an?

Das alles erfahrt Ihr in unserer Spezialausgabe zum Thema Fakenews bei „Bis20 Mosaik“.

Förderung durch das Kulturdezernat Stadt Braunschweig – Projekt 1918!

Vom Hörensagen – Die Wirkung von Gerüchten und Falschmeldungen

Ein Stromausfall, ein Supergau, eine Revolte – die Verwaltung dieser Stadt wird in den nächsten zwei Monaten komplett zusammenbrechen. Alles, was bisher gültig war, funktioniert nicht mehr. Was würdest Du tun?

In dieser Sendung berichten wir über das interaktive Planspiel, vom 7. September im Café Makery. Ein Medienprojekt von Radio Okerwelle 104,6 im Rahmen der Reihe „Vom Herzogtum zum Freistaat – Braunschweigs Weg in die Demokratie“.

Dazu Musik von Ed Sheeran, Pink, Glasperlenspiel, Kontra K, u.v.m.

Wiederholung: Donnerstag – 9 Uhr.

27.03.2019 um 19:00 Uhr
19:00 — 20:00