In unserer Reihe “Ausblick 2020” kommen in loser Folge Braunschweiger Ratspolitiker zu Wort, um ihre Prioritäten für die nächsten zwölf Monate zu erläutern. Diesmal ist die BIBS-Fraktion an der Reihe. Auch die Vertreter der Bürgerinitiativen treibt zur Zeit vor allem der Haushalt für das laufende Jahr um, über den Mitte Februar abgestimmt werden soll. Während sich SPD, Grüne und Linke für kräftige Investitionen stark machen, setzt die CDU auf einen Konsolidierungskurs ohne neue Schulden. Mittendrin die BIBS – sie will mit ihrem alternativen Etatentwurf den Klimaschutz voranbringen. Im Poker um eine Haushaltsmehrheit sehe man sich in einer ganz wichtigen Position, sagt BIBS-Fraktionschef Peter Rosenbaumim Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek