Dieser Tage sind die Arbeiten am neuen Empfangsbereich des Klinikums Braunschweig in der Celler Straße abgeschlossen worden. Auch andernorts geht es voran: In der Salzdahlumer Straße stehen der so genannte Regiebau sowie die Lungen- und die Kinderklinik vor der Fertigstellung. Damit nimmt das so genannte Zwei-Standorte-Konzept weiter Formen an. Das milde Winterwetter ist da durchaus hilfreich, sagt Friedrich Prem, Leiter des Geschäftsbereiches Bau und Technik, im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek