Im März geht eine Ära zu Ende: Hennig Brandes verlässt nach zehn Jahren den Chefsessel beim Regionalverband Großraum Braunschweig. Der 61-jährige CDU-Politiker, ehemalige Landtagsabgeordnete, Braunschweiger OB-Spitzenkandidat und passionierte Jäger freut sich auf den vorzeitigen Ruhestand. Eine Rückkehr als Aktiver in die Lokalpolitik schließt er aus – zumindest im Moment, wie er Holger Neddermeier verriet.

Zurück zur Mediathek