Ein isländisches Sprichwort sagt: „An Tagen, an denen alles weiß ist, so dass Himmel und Erde miteinander verschmelzen, können die Toten mit den Lebenden reden“. Der Film „Weißer weißer Tag“ (ab 13.2. u.a. im Universum Filmtheater Braunschweig) erzählt die Geschichte des ehemaligen Polizisten Ingimundur, der seine Frau bei einem Verkehrsunfall verloren hat. Als er eine Kiste mit Sachen von ihr findet, zweifelt er daran, sie wirklich gekannt zu haben. Ein Filmtip von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek