window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-129280007-1', { 'anonymize_ip': true });
On
Air
Jetzt live hören

Kategorie Mediathek

Darmkrebs-Monat März: Hilfsorganisationen werben für Vorsorgeuntersuchung

2021-03-02T08:29:51+01:0002.03.2021|

Weltweit erkranken jedes Jahr 1,4 Millionen Menschen an Darmkrebs. Allein in Deutschland sind es jährlich mehr als 60.000. Das müsste nicht sein - denn wenn man die Erkrankung rechtzeitig erkennt, dann ist sie sehr gut behandelbar. Im Jahr 2002 hat die Felix Burda-Stiftung zusammen mit mehreren Hilfsorganisationen den so [...]

Hilfe für Demenzkranke und ihre Angehörigen: „Café Sorglos“ in Braunschweig vor dem Start

2021-02-22T07:14:17+01:0022.02.2021|

Pflegebedürftige Menschen zu betreuen, kann sehr belastend sein. Mit dem „Café Sorglos“ steht in Braunschweig nun eine Einrichtung vor dem Start, die pflegenden Angehörigen von Demenzkranken Entlastung im Alltag bieten soll. Initiator ist der Verein für ambulante Betreuung, kurz „Ambet“. Markus Hörster berichtet. Zurück zur Mediathek [...]

Neuer Glückspiel-Staatsvertrag: Suchtgefährdete können sich künftig leichter selbst sperren lassen

2021-02-22T08:20:14+01:0022.02.2021|

Der Sozialpädagoge Christian Horn ist bei der Lukaswerk-Suchthilfe und landesweit als Präventionsfachkraft im Bereich Glücksspiel tätig. Dieser Tage war er zusammen mit Clarissa Wassmann von der Braunschweiger Drogenberatungsstelle DROBS bei Okerwelle-Sozialredakteur Wolfgang Altstädt zu Gast. Gemeinsam haben die Institutionen ein neues Konzept entwickelt, um spielsüchtigen Menschen zu helfen. Grundlage [...]

Seit 15 Jahren im „Dialog“: Wolfsburger Verein betreut Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt

2021-03-01T11:30:44+01:0019.02.2021|

Der Wolfsburger Verein „Dialog“ (Info: dialog-wolfsburg.de) betreut jedes Jahr rund 500 Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt. Die Sozialpädagogen der Beratungsstelle unterstützen und begleiten seit mittlerweile 15 Jahren betroffene Männer, Frauen und Kinder – in enger Zusammenarbeit mit der Polizei und anderen Institutionen. Der Mädchentreff „Rote Zora“ besteht sogar schon [...]

Der Laden läuft: Impfzentrum Braunschweig zieht positive Startbilanz

2021-02-18T09:53:09+01:0018.02.2021|

Das Impfzentrum Braunschweig ist seit dem 10. Februar geöffnet. Dort können 500 Menschen pro Tag geimpft werden – aktuell erst mal Senioren über 80 in Begleitung eines Angehörigen. Eine Woche nach dem Start lässt sich sagen: Der Laden läuft! Melina Wall hat sich vor Ort umgesehen. Zurück zur [...]

Corona Update (17. Februar)

2021-02-17T13:15:12+01:0017.02.2021|

Am Aschermittwoch ist alles vorbei, sagt man. Stimmt nur leider nicht, wie die aktuelle Infektionsentwicklung beweist: In Niedersachsen wurden heute insgesamt 1057 neue Fälle gemeldet, darunter 176 zwischen Harz und Heide. Beide Zahlen markieren einen erneuten Anstieg im Vergleich zu Mittwoch vor einer Woche. In unserer Region sind in [...]

Weniger ist mehr: Braunschweiger Initiativen planen Tiny House-Siedlung

2021-02-17T09:48:22+01:0017.02.2021|

Zugestellte Keller, unzählige Kisten und Gerümpel – viele kennen das Phänomen. Man hat zu viel Zeug, zum Aussortieren ist oft keine Zeit. Dabei braucht man gar nicht so viel, um glücklich zu sein – im Gegenteil. Mit dieser Philosophie hat sich die Braunschweiger Initiative „Wandel-Wohnpark“ auseinandergesetzt. Was wäre, wenn [...]

„SoVD digital“: Sozialverband startet Online-Vortragsreihe

2021-02-16T08:03:41+01:0016.02.2021|

Der Sozialverband Deutschland in der Region startet in Kürze eine neue Vortragsreihe über die Online-Plattform „Zoom“. Zum Auftakt geht es um Fragen zur Schwerbehinderung. Später folgen unter anderem digitale Vorträge zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie Pflege, Rente, Gesundheit und Hartz IV. Alle Veranstaltungen richten sich nicht nur an Mitglieder, [...]

Das ärztliche Stichwort: Oberschenkelhalsbruch – Behandlung und Vorbeugung

2021-02-11T08:45:45+01:0011.02.2021|

Im Alter lassen unter anderem Muskelkraft, Beweglichkeit und Sehkraft nach. All das kann dazu beitragen, dass ältere Leute häufiger stürzen. Eine gefürchtete Folge ist der Oberschenkelhalsbruch. Er kann böse Folgen haben – von dauerhafter Pflegebedürftigkeit bis zum Tod. Peter Michael Möckel hat sich erkundigt, welche Möglichkeiten der Vorsorge und [...]

Nach oben