Deutschstunde

Donnerstag, 21.00 Uhr / alle 2 Wochen

… mit Musik aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz und Liedermacher, ausgewählt und präsentiert von Wolfram Bäse-Jöbges.

Ein wesentliches Merkmal der Sendung ist, dass alle Songtexte in deutscher Sprache gesungen werden, deren Vielfältigkeit sich natürlich auch in den Dialekten und Mundarten aus Köln, Düsseldorf, Wien bzw. Bayern oder der Schweiz zeigt.

In der Sendung finden neben aktuellen Neuerscheinungen dieses Genres auch fast vergessene Songs oder die sogenannten „B-Seiten“ Gehör.

THEMEN DER SENDUNG

Wolfram Bäse-Jöbges Foto Privat

Wolfgang Niedecken’s BAP – “Alles Fliesst”

In der Deutschstunde um 21:00 Uhr stellt Wolfram Bäse-Jöbges das Album von Niedeckens BAP ‘Alles fliesst’ vor.
Es ist das 20. Studioalbum der Kölschrock -Institution BAP, innerhalb von vier Jahrzehnten. Produziert wurde der neue Songzyklus von den beiden BAP Musikern Ulrich Rode und Anne de Wolff, von denen auch die meisten Kompositionen stammen. Alle Texte schrieb – wie immer- Wolfgang Niedecken. Niedeckens BAP ist die Band mit den meisten Nr. 1 Notierungen in den deutschen Album Charts.

Playlist:

Hauptjewinn – Jeisterfahrer – Ruhe vor´m Sturm – Mittlerweile Josephine – Amelie, ob dofür – Du häss Dich arrangiert – Volle Kraft voraus – Für den Rest meines Lebens – Alles zoröck ob Ahnfang – Jenau jesaat, ob Odyssee – Huh die Jläser, huh die Tassen

Diese Sendung können Sie auf dem  gleichen Sendeplatz in 14 Tagen noch einmal hören

Foto Anne de Wolff

Christina Lux: “Lichtblicke”

In der aktuellen Deutschstunde stellt Wolfram Bäse-Jöbges das aktuelle Album „Lichtblicke“ von Christina Lux vor. Es ist das 10. Album von Christina Lux und nach ihrem Album „Leise Bilder“ von 2018 das zweite deutschsprachige Album der Sängerin. Christina Lux ist auf unspektakuläre Weise eines der größten Talente in Deutschland. Sie nutzte die Auftrittspause der letzten zwei Jahre, um neue Songs zu schreiben und einzuspielen. Es sind zeitlose Lieder und entsprechend des Album Titels kleine “Lichtblicke” entstanden.

Playlist:

Mond – Haus – True self – Ins Licht – Wie tief – Stell Dir vor – Flieger aus Papier – Was zählt für Dich – Sing laut – Freedom is not given und aus dem letzten Album den Titelsong Leise Bilder

Wolfram Bäse-Jöbges Foto Privat

Ambross & Niedecken: “Bob Dylan”

In der aktuellen Deutschstunde stellt Wolfram Bäse-Jöbges Songs von Bob Dylan, in den Interpretationen von Wolfgang Ambross und Wolfgang Niedecken vor.
Sowohl Ambross, als auch Niedecken haben ihre Versionen der Dylan-Songs in der Wiener, bzw. Kölner Mundart gesungen und geben den Songs damit eine eigene, neue Farbe.

Playlist:

W. Ambross
Allan wia Stan (Dylan – Like a Rolling Stone)
Da Mensch in mir (Dylan – The man in me)
I bin´s ned  Dylan – It ain´t me)
Wahre Liebe (Dylan – Love minus zero, no limit)
Denk ned noch (Dylan – Don´t think twice)
Früher oder später (Dylan – Sooner or later, one of us must no)

W. Niedecken
Fröher oder spääder (Dylan – Sooner or later, one of us must no)
Ich will Dich (Dylan – I want you)
Vill passiert sickher – (Dylan – My back pages)
Dä Joker danzt – (Dylan – Jokerman)
Als ob se´n Frau wöhr – (Dylan – Just like a woman)

Das Michael Strauß Trio: Rosen, Popcorn & Hyänen

Cover Foto – Klaus G. Kohn

Das Michael Strauß Trio: “Rosen, Popcorn & Hyänen”

In der aktuellen Deutschstunde hat Peter Michael Möckel das Michael Strauß Trio zu Gast. Die Musiker Michael Strauß, Geza Gal und Wolfram Bäse-Jöbges stellen das Debüt-Album ‘Rosen, Popcorn & Hyänen’ vor. Im Gespräch mit Peter Michael Möckel erzählen sie von der Entstehung des Albums, der Arbeitsweise im Studio und wie sie als Band zusammengekommen sind. Dieses und mehr mit Musik vom Michael Strauß Trio.

Playlist:

Verstrickt in mir
Von Liebe habe ich genug
Noch eine Chance
Wenn die Freiheit fehlt
Gut gehalten
Bevor Du gehst
Was wäre gewesen, wenn?
Nach Dublin zurück

Wiederholung am 3. März um 21 Uhr

Foto (c) Bäse-Jöbges

Jan Delay: “Earth Wind & Feiern”

In der Deutschstunde stellt Wolfram Bäse-Jöbges das aktuelle Album von Jan Delay “Earth, Wind & Feiern” vor. Es ist das 5.Studio-Album des Hamburgers mit einigen überraschenden Titeln und auf jeden Fall tanzbaren Rhythmen.

Playlist:

Intro – Eule – Kinginmeimding – Alexa – Spass – Zurück – Gestern – Tür´n knall´n – Lächeln – Saxophon – Wassermann – Nich nach Hause
Bonus: St Pauli – Oh Johnny

Foto (c) Bäse-Jöbges

Jan Delay: “Earth Wind & Feiern”

In der Deutschstunde stellt Wolfram Bäse-Jöbges das aktuelle Album von Jan Delay “Earth, Wind & Feiern” vor. Es ist das 5.Studio-Album des Hamburgers mit einigen überraschenden Titeln und auf jeden Fall tanzbaren Rhythmen.

Playlist:

Intro – Eule – Kinginmeimding – Alexa – Spass – Zurück – Gestern – Tür´n knall´n – Lächeln – Saxophon – Wassermann – Nich nach Hause
Bonus: St Pauli – Oh Johnny

Das Michael Strauß Trio: Rosen, Popcorn & Hyänen

Cover Foto – Klaus G. Kohn

Das Michael Strauß Trio: Rosen, Popcorn & Hyänen

In der aktuellen Deutschstunde hat Peter Michael Möckel das Michael Strauß Trio zu Gast. Die Musiker Michael Strauß, Geza Gal und Wolfram Bäse-Jöbges stellen das Debüt-Album ‘Rosen, Popcorn & Hyänen’ vor. Im Gespräch mit Peter Michael Möckel erzählen sie von der Entstehung des Albums, der Arbeitsweise im Studio und wie sie als Band zusammengekommen sind. Dieses und mehr mit Musik vom Michael Strauß Trio.

Playlist:

Verstrickt in mir
Von Liebe habe ich genug
Noch eine Chance
Wenn die Freiheit fehlt
Gut gehalten
Bevor Du gehst
Was wäre gewesen, wenn?
Nach Dublin zurück

Wiederholung am 6. Januar um 20 Uhr

Copyright Simon Stöckl

Heinz Rudolf Kunze

In der aktuellen Deutschstunde stellt Wolfram Bäse-Jöbges das brandneue Doppelalbum ‘Werdegang’ von Heinz Rudolf Kunze vor. Anlässlich seines 40-jährigen Bühnenjubiläums hat Heinz Rudolf Kunze bei seinen Fans in den Social-Media-Kanälen eine Umfrage gestartet, wo Fans zum Thema ‘Werdegang- Heinz Rudolf Kunze’ ihre liebsten Songs benennen sollten. Aus der Umfrage hat Heinz Rudolf Kunze jetzt 24 Songs neu intepretiert und in verschiedenen Studios neu eingespielt. Dabei sind sehr überraschende Versionen entstanden.

Playlist:

Meine eigenen Wege; Alles was sie will; Mit Leib und Seele; Aller Herren Länder; Dein ist mein ganzes Herz; Vertriebener; Lola; Finden Sie Mapel; Wenn Du nicht wiederkommst; Wenn es vorbei ist; Götter in Weiß; Nicht mal das; Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort.

Diese Sendung können Sie auf dem  gleichen Sendeplatz in 14 Tagen noch einmal hören

26.05.2022 um 21:00 Uhr
21:00 — 22:00

KONTAKT