ESPRESSO

Das Magazin am Samstagvormittag

 

Samstag, 10.00 – 12.00 Uhr

Es gibt kaum ein für die Region relevantes Thema, das in diesem zweistündigen Magazin nicht vorkommt – mal in kurzen Beiträgen aufbereitet, häufiger aber in  Gesprächen mit Studiogästen aus den unterschiedlichsten Bereichen ausführlich beleuchtet.

Bürgerinitiatven – nicht nur gegen, sondern auch für – kommen ebenso zu Wort wie Kultur-Veranstalter, Künstler stellen ihr “Produkt” vor, Politiker “rechtfertigen” ihre Entscheidungen oder Weltenbummler und Abenteurer entführen uns in ferne Welten. Und immer wieder gibt es attraktive Preise (Eintrittskarten, Bücher, CDs) zu gewinnen.

… und jeweils am letzten Samstag des Monats

Wolfram Bäse-Jöbges

“Espresso – Im Gespräch”

Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit interessanten Gästen aus der Region. Neben den beruflichen Aktivitäten geben die Studio-Gäste auch einen kleinen Einblick in ihr Privatleben.

Es geht u.a. um Hobbys, Leibspeisen, Urlaubsziele und vieles mehr. Die Musiktitel haben die Gäste selbst ausgesucht und stellen sie in der Sendung vor.

Themen der Sendung

Foto: (c) Radio Okerwelle

Heute zu Gast: Matthias Wunderling-Weilbier

In der Talkreihe ist diesmal Staatssekretär Matthias Wunderling-Weilbier aus dem Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle.

Im Gespräch mit Wolfram Bäse-Jöbges berichtet Matthias Wunderling-Weilbier über seine Kindheit in Esbeck im Landkreis Helmstedt, seine pädagogische Ausbildung und spätere Vorstandsarbeit in der Evangelischen Stiftung Neuerkerode, sein Studium und sein Werdegang vom Bürgermeister in Schöningen, seiner Amtszeit als Landrat von Helmstedt, als Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung Braunschweig bis hin zu seiner aktuellen Position als Staatssekretär.

Darüber hinaus erzählt Herr Wunderling-Weilbier von seiner Verbindung zur Region Braunschweig und seiner zur Zeit ruhenden Leidenschaft als Schlagzeuger. Dieses und mehr ist in der aktuellen Ausgabe von “Im Gespräch bei Espresso”.

Die Playlist, zusammengestellt von Matthias Wunderling-Weilbier

1. Stunde
Talking Heads – Slippery People (live)
Genesis – Carpet Crawlers
Spliff – Carbonara
The Police – Every Breath You Take (live 2008)
George Michael & Elton John – Don’t Let The Sun Go Down On Me (live)

2. Stunde
Bonaparte – Wolfenbüttel
Wolf Maahn – Ich wart auf dich (live)
Coldplay – Fix You (live in Buenos Aires)
Depeche Mode – Enjoy The Silence (live in Berlin)
Waterboys – The Whole Of The Moon

Wiederholung am Sonntag, den 22. August ab 21 Uhr.

Dr. Rainer Zirbeck (c) Okerwelle

Heute zu Gast: Dr. Rainer Zirbeck

In der Talkreihe ist diesesmal der ehemalige Kämmerer der Stadt Braunschweig, Dr. Rainer Zirbeck (Foto), zu Gast bei Radio Okerwelle.

Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit Dr. Zirbeck über die frühen Kindheitsjahre in Bad Lauterberg, seine Jugend in Hildesheim und das Studium in Hamburg und Göttingen. Darüber hinaus berichtet Dr. Zirbeck über seine beruflichen Stationen in Hildesheim, dem Landkreis Osterholz und seine Zeit in Stade, bevor er 1989 in Braunschweig Stadtkämmerer wurde.

Das und vieles mehr bei ‘Espresso im Gespräch’.

Die Playlist, zusammengestellt von Dr. Rainer Zirbeck:

1. Stunde
Rudi Schuricke – Capri Fischer
Bill Haley – Rock around the clock
Louis Prima – Buona Sera
Billie Holiday u. Louis Armstrong – New Orleans
Stader Hafensänger – La Paloma
Modern Jazz Quartett – Django
The King Sisters – In Hamburg sind die Nächte lang

2. Stunde
The Beatles – A hard days night
Pigor – Berlin Airport
Peter Fox – Haus am See
The Mc Calmonds – Highland tomorrow
Frank Sinatra & Linda Ronstaedt – Moonleight in Vermont

Wiederholung am Sonntag, den 27. Juni ab 21 Uhr.

In der Juli-Ausgabe am 31.7.2021 wird Staatssekretär Matthias Wunderling-Weilbier zu Gast bei Espresso sein.

Cornelia Götz und Wolfram Bäse-Jöbges

Heute zu Gast: Dompredigerin Cornelia Götz

In der Talkreihe ist diesmal Cornelia Götz (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle. Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit der Dompredigerin über ihre Kindheitsjahre in Chemnitz, ihre Ausbildung zur Audiologie-Phoniatrie-Assistentin und ihr Theologiestudium. Von 2005 bis 2014 war Cornelia Götz persönliche Referentin von Landesbischof Friedrich Weber. Zuvor war sie Pfarrerin im Probedienst in Gielde. Das Vikariat absolvierte sie in der Kirchengemeinde St. Jürgen in Braunschweig-Ölper. Cornelia Götz wandert gerne und liebt Urlaube auf Sizilien. Das und vieles mehr bei ‘Espresso im Gespräch’.

Die Playlist, zusammengestellt von Cornelia Götz:

1. Stunde
Fernando – ABBA
Aber fliegen – Arno Schmidt
Do kanns zaubere – BAP
Anna – Herbert Grönemeyer
The Sound of Silence – Simon & Garfunkel (live)

2. Stunde

Für Frauen ist das kein Problem – Max Raabe
I tuoi fiori – Etta Scollo
Woman – Jan Vogler and Friends (live)
Toccata – Charles-Marie Widor
Ich steh an Deiner Krippe hier – J.-S. Bach / Thomanerchor Leipzig

Wiederholung am Sonntag, den 30. Mai ab 21 Uhr.
Nächste Ausgabe am 26. Juni mit Rainer Zirbeck (Stadtkämmerer a.D.)

Foto (c) Okerwelle

Espresso im Gespräch: Tobias Henkel

In der Talkreihe ist diesmal Tobias Henkel (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle. Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit dem Direktor der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz über seine Kindheitsjahre in Broitzem, sein Jura-Studium in Kiel und wie er nach einer Station in Berlin wieder zurück nach Braunschweig gekommen ist. Tobias Henkel mag lange Spaziergänge, gerne auch in Riddagshausen. Das und vieles mehr bei ‘Espresso im Gespräch’.

Die Playlist, zusammengestellt von Tobias Henkel:

1. Stunde
Keeping the faith – Billy Joel
London calling – The Clash
Turn it on again – Genesis
It must be love – Madness
Wegen Dir – Die Ärzte
Every Breath you take – Police

2. Stunde
50 Ways to leave your lover – Paul Simon
Glücklich in Berlin – Anna Depenbusch
Gold in them hills – Ron Sexsmith
Fight for your rights – The Twang
Head spinning – White Denim
We have all the time in the world – The Specials
That don´st express me much – Haim

Wiederholung am Sonntag, den 2. Mai ab 21 Uhr – Nächste Ausgabe am 29. Mai

Dr. Heike Pöppelmann zu Gast bei Radio Okerwelle

Dr. Heike Pöppelmann zu Gast bei Radio Okerwelle

Espresso im Gespräch: Dr. Heike Pöppelmann

In der Talkreihe ist diesmal Dr. Heike Pöppelmann (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle. Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit der Museumsdirektorin des Braunschweigischen Landesmuseums über ihre Kindheit im Sauerland und wie sie über die beruflichen Stationen in Oldenburg und Magdeburg nach Braunschweig gekommen ist. Hier hat sie neue Lieblingsorte, insbesondere das Magniviertel entdeckt. Das und vieles mehr bei ‘Espresso im Gespräch’.

Die Playlist, zusammengestellt von Dr. Heike Pöppelmann:

1. Stunde
Wonderwall – Oasis
Icon – Daan
Die Regenwolke – Balbina
Once in a Lifetime – Talking Heads
Don´t panik – Cold Play
Oh Jonny – Jan Delay

2. Stunde
Clouds across the moon – The Rah Band
One – Aimee Mann
Far from any road – The Handsome Family
Bloody Sunday – U2
Helden – David Bowie
Auf eine Leierkastenmelodie – Dota Kehr
September – Earth, Wind & Fire

Wiederholung am Sonntag, den 4. April ab 21 Uhr.
Nächste Ausgabe am 24. April mit Tobias Henkel (Direktor der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz)

Wolfram Bäse-Jöbges und Oberbürgermeister Ullrich Markurth

‘Espresso im Gespräch’

In der Talkreihe ist diesmal Ulrich Markurth (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle. Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit dem Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig über die beruflichen Stationen, seine Sympathie zu Braunschweig und den Harz. Markurth singt gerne und ärgert sich manchmal, dass er kein Instrument gelernt hat. Das und vieles mehr bei ‘Espresso im Gespräch’.

Die Playlist, zusammengestellt von Ulrich Markurth:

1. Stunde
Daydream Believer – The Monkees
Mother´s little helper – Rolling Stones
Sunrise – Uriah Heep
Jesus came down – Lake
Accordeon – Juliette Greco
Berlin – Fischer-Z
Willy – Konstantin Wecker

2. Stunde
Regenbogenfarben – Kerstin Ott
Cold as ice – Foreigner
April – Deep Purple
Der letzte Tanz – Bosse
Elenor Rigby – Beatles
Radar Love – Golden Earring

Nächste Ausgabe am 27. März von 10 bis 12 Uhr mit Dr. Heike Pöppelmann

Foto (c) Radio Lotte Weimar

Tag der Weimarer Republik

Am 6. Februar jährt sich der Zusammentritt der verfassunggebenden Nationalversammlung in Weimar zum 102. Mal – eine Sternstunde der deutschen Demokratiegeschichte, die bis heute nachwirkt. Zum „Tag der Weimarer Republik“ übernehmen wir eine Gesprächsrunde des Bürgersenders Radio Lotte in Weimar mit der Kunsthistorikerin Ulrike Lorenz und Michael Dreyer, Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte. Sendetermin ist Samstag, 6. Februar, um 11 Uhr im Rahmen des Okerwelle-Magazins „Espresso“

Im Gespräch bei Espresso ist Heinz-Joachim Westphal – Foto: Giesemann

‘Espresso im Gespräch’

In der Talkreihe ist heute Heinz-Joachim Westphal (Foto) zu Gast bei Radio Okerwelle. Wolfram Bäse-Jöbges unterhält sich mit dem Vorstandsmitglied der Baugenossenschaft ‘Wiederaufbau’ und Stiftungsvorstand des HEH-Klinikums über seine musikalischen Aktivitäten, Konzerte, berufliche Stationen, seine Sympathie zu Braunschweig und vieles mehr.

Die Playlist, zusammengestellt von Heinz-Joachim Westphal:

1. Stunde
Sugar, Sugar – Archies
How the Gypsy was born – Frumpy
Sylvia´s Mother – Dr. Hook & The Medicine Show
Doctor, Doctor – UFO
Le Meteque – Georges Moustaki
100.000 Meilen – Mind The Gap
Geh nicht fort von mir – Klaus Hoffmann

2. Stunde
Sister Morphine – Rolling Stones
In my secret life – Leonard Cohen
Volle Kraft voraus – Niedeckens BAP
Like a Hurricane – Neil Young
Wishbone Ash – The King will come
Mind The Gap – Invitation to the blues

Nächste Ausgabe am 27. Februar von 10 bis 12 Uhr

31.07.2021 um 10:00 Uhr
10:00 — 12:00

espresso@okerwelle.de