ESPRESSO

Das Magazin am Samstagvormittag

 

Samstag, 10.00 – 12.00 Uhr

Es gibt kaum ein für die Region relevantes Thema, das in diesem zweistündigen Magazin nicht vorkommt – mal in kurzen Beiträgen aufbereitet, häufiger aber in  Gesprächen mit Studiogästen aus den unterschiedlichsten Bereichen ausführlich beleuchtet.

Bürgerinitiatven – nicht nur gegen, sondern auch für – kommen ebenso zu Wort wie Kultur-Veranstalter, Künstler stellen ihr „Produkt“ vor, Politiker „rechtfertigen“ ihre Entscheidungen oder Weltenbummler und Abenteurer entführen uns in ferne Welten. Und immer wieder gibt es attraktive Preise (Eintrittskarten, Bücher, CDs) zu gewinnen.

Da der „Espresso“ von drei unterschiedlichen Moderatorenteams zubereitet wird, hat er immer auch eine jeweils andere Geschmacksrichtung.

Themen der Sendung

Hanne Kah - Pressefoto

Hanne Kah – Pressefoto

Zu Gast in der Sendung: Hanne Kah

Hanne Kah steht für Folk mit Einflüssen aus Rock, Pop und Country. Gemeinsam mit ihrer Band ist die junge Mainzer Musikerin auf Tour und versorgt das Publikum mit ihren Songs. Mal ruhig und berührend, mal laut und mitreißend rockig.

Die Band Hanne Kah wurde 2009 von Hanne Kah und Patrick Jost gegründet. Mittlerweile besteht sie aus drei jungen Musikern und der Musikerin. Ihre Singles und ihr Debütalbum „Hand Full of Secrets“ sind von den Erlebnissen der Band geprägt und verarbeiten ihre Neugierde auf die Welt. Dabei fangen sie den Geist der Generation Y ein und haben auch ihr 2019 erschienenes Album „Y“ nach dieser benannt.

Mit ihrer Musik bespielen sie seit Jahren die Bühnen in Deutschland und Europa. Dabei standen sie bereits mit Nena, Andreas Bourani oder Stanfour auf der Bühne. Auch Kanada konnten sie 2017 mit ihrer Tour begeistern.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Sommerlochfestivals tritt die Band am 10. August in Braunschweig auf und besucht vorher ab 11 Uhr den Sender zur Sendung Espresso.

01.02.2020 um 10:00 Uhr
10:00 — 12:00

espresso@okerwelle.de