Logbuch Digitalien

Der Show über alles Digitale

Alle 4 Wochen, Dienstag 19 Uhr – Wdh. Mittwoch 9.00 Uhr

Die neue Sendung rund um unsere digitale Lebens- und Arbeitswelt mit Markus Hörster und Christian Cordes. Jeden Monat wird es eine neue Ausgabe geben.

THEMEN DER SENDUNG

„Homeoffice“: Dezentrales Arbeiten

Markus Hörster und Christian Cordes beleuchten die Corona-Krise aus digitaler Sicht. Viele arbeiten derzeit im Homeoffice und für einige ist das eine ganz neue Situation. Wie richte ich mir einen Arbeitsplatz ein und welche Tools gibt es, die ein dezentrales Arbeiten möglich machen und angenehm gestalten? Das sind Fragen, die viele Menschen auf der ganzen Welt derzeit umtreiben.

Die beiden sind sehr daran interessiert, Eure Fragen zum Thema „Homeoffice“ zu hören und möchten sie in ihrer Sendung versuchen zu beantworten. Also schickt gerne bis Dienstag Eure Fragen, Meinungen oder Tipps an logbuchdigitalien@okerwelle.de oder postet sie hier als Kommentar!

Theresa Zimmer – Foto Hörster

„Digipolis“: Digitaler Bürgerservice der Zukunft

Ob Wirtschaft, Freizeitangebot, Infrastruktur oder Bürger: Im digitalen Zeitalter stehen Städte vor der Herausforderung, ihre Diverstität im Netz abzubilden. Die gängigen stadteigenen Webseiten sind oft überfrachtet und die Kommunikation funktioniert dort meist nur in eine Richtung. Eine mögliche Lösung dafür hat die Beratungsagentur „Identitätsstiftung“ aus Hannover entwickelt: „Digipolis“ ist ein digitaler Bürgerservice der Zukunft, der die Möglichkeiten von Online-Plattformen mit der Authentizität von Storytelling verknüpft und von Städten wie ein Baukastensystem genutzt werden kann. Darüber, wie Städte zukünftig im Netz aktiv sein können, sprechen Markus Hörster und Christian Cordes heute mit Theresa Zimmer von „Identitätsstiftung“, die das Portal hannoverliebe.de redaktionell betreut.

Markus Hörster und Christian Cordes – Foto: Hörster

CES in Las Vegas

Wie jedes Jahr startete auch das digitale Jahr 2020 mit der CES in Las Vegas – neben der IFA in Berlin die weltweit wichtigste Messe für Unterhaltungselektronik.

Markus Hörster und Christian Cordes stellen in „Logbuch Digitalien“ die wichtigsten Themen und Neuheiten vor. Außerdem sprechen sie darüber, welche alternativen Messenger es neben dem Platzhirsch WhatsApp gibt.

Foto: Die Codenauten

Foto: Die Codenauten

„Die Codenauten“

Die Codenauten – „The Next Gen Developer School“ – mit Sitz im Braunschweiger TRAFO Hub möchten mit ihrem Kursangebot das Programmieren und das algorithmische Denken für jeden zugänglich machen.

Die beiden Gründer Julia und Marvin (Foto) sind bei Markus Hörster in „Logbuch Digitalien“ zu Gast, um mehr darüber zu erzählen.

Foto: Markus Hörster

Foto: Markus Hörster

„Freifunk Braunschweig“

In dieser Ausgabe sprechen Markus Hörster und Christian Cordes mit Chris Fiege und Lars Andresen von „Freifunk Braunschweig“ . Das Projekt baut mit Hilfe von Freiwilligen ein regionales WLAN-Netz auf, dass allen Nutzern einen freien Zugang zum Internet ermöglicht.

Foto: Bryan T. Park/Kult-Tour Braunschweig

Bloggerin Stefanie Krause: „Kult-Tour Der Stadtblog“

Markus Hörster und Christian Cordes begrüßen in der neuen Ausgabe von „Logbuch Digitalien“ Stefanie Krause (Foto) im Studio. Sie betreibt den erfolgreichen Blog „Kult-Tour Der Stadtblog“ (www.kult-tour-bs.de), auf dem sie sich mit der Kulturszene in Braunschweig und darüber hinaus beschäftigt und zusammen mit einem kleinen Team regelmäßig Veranstaltungstipps gibt. Mit ihr sprechen die beiden unter anderem darüber, wie der Blog entstanden ist und welche Ansätze sie verfolgt, um ihre Artikel über die sozialen Netzwerke zu verbreiten. Darüber hinaus gibt es wieder Neues aus der digitalen Welt und die App-Tipps des Monats.

Bundespräsident Walter Steinmeier auf der re;publica - Foto: Hörster

Bundespräsident Walter Steinmeier auf der re;publica – Foto: Hörster

Bericht von der re;publica

Anfang Mai fand in Berlin wieder die re:publica statt. Die Konferenz rund um Medien und die digitale Welt stand diesmal unter dem Motto „tl;dr“. Die Abkürzung steht für „Too long; didn’t read“ (Zu lang, nicht gelesen). Markus Hörster und Christian Cordes waren dort und blicken in der heutigen Ausgabe auf ereignisreiche Tage zurück.

Außerdem sprechen sie darüber, was Google auf seiner I/O Konferenz vorgestellt hat und über die Nachricht, dass Huawei zukünftig seine Smartphones nicht mehr mit vorinstallierten Google-Diensten ausliefern darf.

Markus Hörster und Christian Cordes - Foto: Hörster

Markus Hörster und Christian Cordes – Foto: Hörster

Google stellte Anfang April unter anderem die E-Mail App Google Inbox und das soziale Netzwerk Google+ ein. YouTube feiert nach dem beigelegten Streit mit Amazon bald ein Comeback auf den FireTV Geräten. Und Samsung hat mit seinem ersten faltbaren Smartphone mit Problemen zu kämpfen. Unter anderem über diese Themen sprechen Markus Hörster und Christian Cordes heute in „Logbuch Digitalien“. Wie immer haben die beiden auch wieder interessante App-Tipps im Gepäck.

21.04.2020 um 19:00 Uhr
19:00 — 20:00

KONTAKT