Ok Country

Für Country Liebhaber

Freitag um 20 Uhr und Donnerstag um 21:00 Uhr – Im wöchentlichen Wechsel

Michael Schubert

Diese Sendung verwöhnt Ihre Ohren vorwiegend mit amerikanischer Country Music, der beliebtesten Musik der USA. Musik aus deutscher Produktion soll aber keinesfalls fehlen. Zusätzlich ist ein gewisser „Crossover“ durchaus gewollt – also Country etwas rockig,  poppig, jazzig oder gar swingend.

Außerdem präsentiert Michael Schubert Wissenswertes über Stars und Bands der Country Music sowie zu aktuellen Chart Notierungen. New Country ist im gemischten Programm – ein Country Love Song, Country Oldies und ein Star der Woche im Doppelpack, dessen persönliche und musikalische Geschichte näher beleuchtet wird.

„OK Country“ ist offen für Hörer/innen-Wünsche und Mitgestaltung auch durch Gäste. Neben dem musikalischen Schwerpunkt bekommen Sie auch Informationen zu den USA und Reiseanregungen.

Informationen zu den Sendeterminen am Freitag finden Sie hier.

THEMEN DER SENDUNG

Foto (c) pixabay.com

OK Country ist zuckersüß und spielt ausschließlich Songs mit den magischen Worten „sweet, sugar, honey“ im Titel

Diese süße Zucker-Honig Mischung sorgt nicht nur für Country Songs über Liebe und Zärtlichkeit, sondern auch für solche über Glück und Optimismus. Dabei erklingen Sounds im Country Pop und Rock und sogar Reggae von Stars wie Sara Evans, Maren Morris, Billy Currington, Florida Georgia Line, der Zac Brown Bands und vielen mehr.

Playlist:

1. Old Dominion – Make It Sweet
2. Sara Evans – Sweet Spot
3. Sugarland – On A Roll
4. High South – Sweet Simplicity
5. Darius Rucker- Homegrown Honey
6. Pam Tillis – Shake The Sugar Tree
7. Creedence Clearwater Revival – Sweet Hitch-Hiker
8. Billy Currington – Sweet Love
9. Maren Morris – Sugar
10. Florida Georgia Line Feat. Ziggy Marley – Life Is A Honeymoon
11. Blake Shelton – Honey Bee
12. Dustin Lynch – Rock You Sweet
13. Jason Aldean – Sweet Little Somethin’
14. Zac Brown Band – Sweet Annie

Foto (c) pixabay

OK Country präsentiert starke Country Ladies

…wie Sara Evans, Bobby Gentry, Jennifer Nettles und andere Künstlerinnen. In ihren Songs meistern weibliche Charaktere alltägliche und schwierigste Herausforderungen manchmal auf ungewöhnliche Weise.

Aktuelle Titel von Luke Combs und Bailey Zimmermann runden die Sendung genauso ab wie entspannte Songs von Kenny Chesney und der Zac Brown Band.

Playlist:

1. Luke Combs – Ain’t Far From It
2. Bailey Zimmerman – Fall In Love
3. Thomas Rhett – Where We Started
4. Sara Evans – A Little Bit Stronger
5. Bobbie Gentry – Ode To Billy Joe
6. Kenny Chesney – Pirate Flag
7. Zac Brown Band – Loving You Easy
8. Carrie Underwood – Two Black Cadillacs
9. Jennifer Nettles – Three Days In Bed
10. Keith Urban Feat. Carrie Underwood – The Fighter
11. Reba McEntire – The Night The Lights Went Out In Georgia
12. Ashley McBryde – One Night Standards
13. LANCO – Born To Love You

Foto: (c) Pixabay.com

OK Country ist aktuell und präsentiert queerbeet erfolgreiche Sounds aus diesem und dem letzten Jahr

Dabei erklingen hörenswerte Duette und Solo Hits mit vielfältigen Themen. Natürlich spielen tiefe Gefühle eine Rolle, gleich dreimal geht es an Bord in eines Boots und es wird akustisch ein erfrischendes Bier gereicht.

Playlist:

1. Zac Brown Band – Same Boat
2. Lady A – Like A Lady
3. Thomas Rhett – Slow Down Summer
4. Taylor Swift – State Of Grace (Taylor’s Version)
5. Dierks Bentley Feat. Breland, Hardy – Beers On Me
6. Darius Rucker – Beers And Sunshine
7. Luke Combs – Beer Never Broke My Heart
8. Ryan Hurd With Maren Morris – Chasing After You
9. Cole Swindell & Lainey Wilson – Never Say Never
10. Jason Aldean & Carrie Underwood – If I Didn’t Love You
11. Old Dominion – I Was On A Boat That Day
12. Luke Bryan – For A Boat
13. Luke Combs – Call Me
14. Maren Morris – Circles Around This Town
15. Morgan Wallen – You Proof

Foto: (c) pixabay.com

OK Country und präsentiert Songs über Eisenbahnen und Züge

Dabei wartet Jason Aldean auf den „Night Train“, Brad Paisley zügelt einen „Runaway Train“ oder Garth Brooks besteigt den „Midnight Tain“. Maddie & Tae bekennen sich zu absoluter Treue in „No Place Like You“, während Maren Morris in „To Hell And Back“ eine besondere Reise unternimmt. Bei so viel Eisenbahnromantik darf natürlich Arlo Guthrie mit seinem Klassiker aller Züge, dem „City Of New Orleans“, nicht fehlen. Sogar Rocklegende Bruce Springsteen steuert auf seinem Country Musik Album “Western Stars” dem Thema Hörenswertes bei.

Playlist:

1. Doobie Brothers With Toby Keith And Huey Lewis – Long Train Runnin’
2. Jason Aldean – Night Train
3. Maren Morris – To Hell & Back
4. Travis Tritt – Southbound Train
5. Maddie & Tae – No Place Like You
6. Brad Paisley – Runaway Train
7. Bruce Springsteen – Tucson Train
8. Bruce Springsteen – The Wayfarer
9. Bob Seger – Downtown Train
10. Arlo Guthrie – The City of New Orleans
11. Rosanne Cash & Emmylou Harris – This Train Don’t Stop There Anymore
12. Garth Brooks – Midnight Train

Foto: (c) pixabay.com

OK Country lässt es nass werden und folgt dem Motto „Regen“

Zwar betrübt der öfters, die Sendung möchte ihn aber als lebensspendend-erfrischend sehen und rein musikalisch erleben. Dazu erklingen ausschließlich Country Songs, die das Regenwort „Rain“ im Titel haben. Dabei kommt einige Abwechslung und Hörenswertes heraus wie von Gretchen Wilson, Taylor Swift, Sara Evans sowie Luke Combs, dem Trio Lady Antebellum und sogar vom Country Urgestein Willie Nelson mit Tochter Paula Nelson.

Playlist:

1. Lady Antebellum – Can’t Stand The Rain
2. Gretchen Wilson – When It Rains
3. Luke Combs – When It Rains It Pours
4. Gary Allan – Every Storm (Runs Out Of Rain)
5. Taylor Swift – Come In With The Rain (Taylor’s Version)
6. Sara Evans – Rain And Fire
7. Kenny Chesney – Save It For A Rainy Day
8. Jim Croce – Alabama Rain
9. John Fogerty With Bob Seger – Who’ll Stop The Rain
10. Gretchen Wilson – Raining On Me
11. Kane Brown – Thunder In The Rain
12. Martina McBride – Little Bit Of Rain
13. Willie Nelson with Paula Nelson – Have You Ever Seen The Rain
14. Kenny Chesney – Island Rain

Foto: (c) pixabay.com

OK Country begibt sich auf die Straße

So haben alle Songs das Wort “Road” im Titel. Dabei dienen Straßen als Verbindungswege zwischen Menschen, als Arbeitsplatz, als Orientierungspunkt auch für Erinnerungen, Neustarts oder als Abschiedsort.

Country Stars wie Lauren Alaina, Rosanne Cash, Sheryl Crow oder Thomas Rhett, Kenny Chesney, Dustin Lynch oder die deutschen TheBossHoss steuern zu diesem Thema ihre Road Songs bei und sorgen zudem für ein Programm mit vielen Radio Okerwelle Song Premieren.

Playlist:

1. Easton Corbin – All Over The Road
2. The Cadillac Three – Six Days On The Road
3. Lauren Alaina – Road Less Traveled
4. Kenny Chesney & Mac McAnally – Down The Road (Live)
5. TheBossHoss – Star Of The Roadcrew
6. Rosanne Cash – Money Road
7. Thomas Rhett Feat. Kelsea Ballerini – Center Point Road
8. Jason Aldean – One For The Road
9. Dixie Chicks – Wide Open Spaces
10. John Fogerty – The Old Man Down The Road
11. Sheryl Crow Feat. Lukas Nelson & Neil Young – Cross Creek Road
12. Dustin Lynch – Ridin’ Roads
13. Kiefer Sutherland – Open Road

Foto (c) Pixabay

OK Country blickt nach vorn und zurück

Aktuelle Hits aus den Country Musik Charts erklingen ebenso wie beliebte und Gerngehörte Songs aus der näheren Vergangenheit.

Diese Mischung bringt momentane Top Stars wie Maren Morris, Luke Combs oder Morgan Wallen zusammen mit gestandenen Stars wie Carrie Underwood, Luke Bryan und Randy Travis sowie vielen mehr.

Playlist:

1. Luke Combs & Miranda Lambert – Outrunnin’ Your Memory
2. Midland – Roll Away
3. Maren Morris – Circles Around This Town
4. Zac Brown Band – Loving You Easy
5. Dierks Bentley – Somewhere On A Beach
6. Carrie Underwood – Mexico
7. Morgan Wallen – You Proof
8. Randy Travis – Dreamin’
9. Glen Campbell & Bobby Gentry – All I Have To Do Is Dream
10. Luke Combs – Middle Of Somewhere
11. Kenny Chesney – Guitars And Tiki Bars
12. Lainey Wilson – Dirty Looks
13. Luke Bryan – Little Less Broken
14. Zach Bryan – Something In The Orang

Foto (c) pixabay.com

OK Country lädt ein und folgt dem Motto „gern gesehener Gast“

Es erklingen ausschließlich Songs, zu denen sich Country Musik Stars ihresgleichen einladen oder bei denen sich Musiker*innen anderer Stilrichtungen in den Country Sound hinein begeben.

Playlist:

1. Thomas Rhett Feat. Jon Pardi – Beer Can’t Fix
2. Walker Hayes Feat. Carly Pearce – What If We Did
3. Bebe Rexha Feat. Florida Georgia Line – Meant To Be
4. Lionel Richie With Blake Shelton – You Are
5. Bruce Springsteen – Sleepy Joe’s Café
6. Doobie Brothers With Toby Keith And Huey Lewis – Long Train Runnin’
7. Sheryl Crow Feat. Chris Stapleton – Tell Me When It’s Over
8. The BossHoss Feat. Mimi & Josy – Little Help
9. Billy Currington Feat. Jessie James Decker – Good Night
10. Keith Urban Duet With P!nk – One Too Many
11. Kenny Chesney Feat. P!nk – Setting The World On Fire
12. John Fogerty With Bob Seger -Who’ll Stop The Rain
13. Willie Nelson with Paula Nelson – Have You Ever Seen The Rain

01.12.2022 um 21:00 Uhr
21:00 — 22:00

www.michaelammikro.de