Ok Country

Für Country Liebhaber

Freitag um 20 Uhr und Donnerstag um 21:00 Uhr – Im wöchentlichen Wechsel

Michael Schubert

Diese Sendung verwöhnt Ihre Ohren vorwiegend mit amerikanischer Country Music, der beliebtesten Musik der USA. Musik aus deutscher Produktion soll aber keinesfalls fehlen. Zusätzlich ist ein gewisser „Crossover“ durchaus gewollt – also Country etwas rockig,  poppig, jazzig oder gar swingend.

Außerdem präsentiert Michael Schubert Wissenswertes über Stars und Bands der Country Music sowie zu aktuellen Chart Notierungen. New Country ist im gemischten Programm – ein Country Love Song, Country Oldies und ein Star der Woche im Doppelpack, dessen persönliche und musikalische Geschichte näher beleuchtet wird.

„OK Country“ ist offen für Hörer/innen-Wünsche und Mitgestaltung auch durch Gäste. Neben dem musikalischen Schwerpunkt bekommen Sie auch Informationen zu den USA und Reiseanregungen.

Informationen zu den Sendeterminen am Freitag finden Sie hier.

THEMEN DER SENDUNG

Bild (c) Pixabay

OK Country öffnet sich dem Kneipen- und Barleben

So trägt jeder Song im Programm das Wort „Honky Tonk“ oder „Bar“ im Titel. Dabei richtet der Blick der Sendung auf den sozialen Wert dieser gastronomischen Betriebe als menschliche Begegnungsstätten und Orte gesellschaftlichen Zusammenseins.

Musikalisch zum Thema bei tragen Künstlerinnen und Künstler der verschiedenen Stilrichtungen der modernen Country Musik bei wie Lainey Wilson, Gretchen Wilson, Luke Combs, Jason Aldean sowie die Bands Old Dominion, Lady Antebellum und viele mehr.

Playlist:

1. Jake Owen – Down To The Honkytonk
2. George Strait – Every Little Honky Tonk Bar
3. Kenny Chesney – Bar At The End Of The World
4. Tim McGraw & Catherine Dunn – Diamond Rings And Old Barstools
5. Jason Aldean – Any Ol’ Barstool
6. Lainey Wilson – Keeping Bars In Business
7. Old Dominion – My Heart Is A Bar
8. Lady Antebellum – Bartender
9. Morgan Wallen – Your Bartender
10. Jim Croce – Top Hat Bar & Grille
11. Gretchen Wilson – You Don’t Have To Go Home
12. Garth Brooks Feat. Blake Shelton – Dive Bar
13. Luke Combs – Honky Tonk Highway
14. Tyler Farr – A Guy Walks Into A Bar
15. Morgan Wallen – This Bar

Foto (c) pixabay.com

OK Country goes Country

So trägt jeder Song der Sendung das Wort „Country“ im Titel. Dabei spannt sich der stilistischer Bogen von Country-Folk über Country-Rock und -Pop bis hin zu den Liedermachern der modernen Country Musik.
Neben Rosanne Cash erklingen Stars wie Blake Shelton, Brad Paisley, Chris Young, auch Jim Croce und viele mehr. Dabei blickt OK Country auch auf typische Inhalte und Werte dieser Musik Richtung.

Playlist:

1. Jake Owen – American Country Love Song
2. Nashfield – Kick It Like Country
3. Lee Brice – Country Knows
4. Brad Paisley – Country Nation
5. Chris Young – Raised On Country
6. Blake Shelton – Country On The Radio
7. Florida Georgia Line – Can’t Say I Ain’t Country
8. Kelsea Ballerini – A Country Song
9. Easton Corbin – A Little More Country Than That
10. Jim Croce – Country Girl
11. Glen Campbell – Country Boy (You Got Your Feet In LA)
12. Gunter Gabriel & John Carter Cash – Country Boy
13. Rosanne Cash – Girl From The North Country
14. Luke Bryan – Country Does
15. Thomas Rhett – What’s Your Country Song

Foto (c) Pixabay

OK Country huldigt dem Sommer und spielt ausschließlich Sommer-Musik

So findet sich in jedem Titel das Wort „Summer“. Dabei ergibt sich eine abwechslungsreiche Mischung aus New Country Music von Brad Paisley, Billy Currington, Morgan Wallen und vielen mehr. Dazu erklingen etwas traditionellere Klänge von Martina McBride und besonders von Willie Nelson. Eine Live Aufnahme von Kenny Chesney und ein Klassiker von Kid Rock runden die Sendung ab.

Playlist:

1. Florida Georgia Line – Hell Raisin’ Heat Of The Summer 2. Alan Jackson – Summertime Blues 3. Billy Currington – Summer Forever 4. Brad Paisley – Beat This Summer  5. Morgan Wallen – 7 Summers 6. Kid Rock – All Summer Long 7. Willie Nelson – Summer Wind 8. Jason Aldean – A Little More Summertime 9. Garth Brooks – That Summer (First Take) 10. Florida Georgia Line – Summerland 11. Martina McBride – Summer Of Love 12. Sam Hunt – Single For The Summer 13. Kenny Chesney – Summertime (Live)

Foto (c) Pixabay

OK Country widmet sich exklusiv erfolgreichen Bands der modernen Country Musik der letzten Jahre

Es erklingen neben Formationen aus den brandaktuellen Country Musik Hitparaden wie Old Dominion, Midland oder der Zac Brown Band auch kürzliche Newcomer Bands wie LANCO und High South.
Klassische Bands wie die von Charlie Daniels, die Eagles oder die Doobie Brothers runden die Sendung ebenso ab wie ein bisschen karibisches Country Reggae Flair von Kenny Chesney und Jimmy Buffett mit Begleitbands.

Playlist:

1. Doobie Brothers & Blake Shelton & Hunter Hayes – Listen To The Music 2. LANCO – Born To Love You 3. High South – One Night At A Time 4. Old Dominion – Make It Sweet 5. The Band Perry – Gentle On My Mind 6. Zac Brown Band – Castaway 7. Kenny Chesney Feat. The Wailers With Elan – Spread The Love 8. Jimmy Buffett – Down 15 Cuban Minutes 9. Charlie Daniels – The Devil Went Down To Georgia 10. Truck Stop & Gunter Gabriel – Die Frau mit dem Gurt 11. Midland – Drinkin’ Problem 12. Eagles – Take It Easy (Live At The Los Angeles Forum 1976)

Foto (c) pixabay

OK Country präsentiert eine reine „Country Ladies Night“

Im Programm erklingen ausschließlich erfolgreiche Künstlerinnen der modernen Country Musik der letzten Jahre.
Dabei sind Gewinnerinnen des Grammys wie Kacey Musgraves sowie weitere Preisträgerinnen wie Carry Underwood, Miranda Lambert, Kelsea Ballerini und andere. Newcomerinnen wie Ashley McBride oder Lainey Wilson runden diese besondere Sendung ab.

Playlist:

1. Ashley McBryde – Hang In There Girl 2. Kacey Musgraves – Silver Lining 3. Miranda Lambert – Settling Down 4. Kelsea Ballerini – I Hate Love Songs 5. Gabby Barrett – I Hope 6. Carrie Underwood – All-American Girl 7. Shania Twain – Raining On Our Love 8. Carly Pearce – Call Me 9. Reba McEntire – The Night The Lights Went Out In Georgia 10. Lainey Wilson – WWDD 11. Taylor Swift – Hey Stephen (Taylor’s Version) 12. Maren Morris – I Could Use A Love Song 13. Lauren Alaina – Road Less Traveled

Foto (c) Pixabay

OK Country huldigt dem Sommer und spielt ausschließlich Sommer-Musik

So findet sich in jedem Titel das Wort „Summer“. Dabei ergibt sich eine abwechslungsreiche Mischung aus New Country Music von Brad Paisley,
Billy Currington, Morgan Wallen und vielen mehr. Dazu erklingen etwas traditionellere Klänge von Martina McBride und besonders von Willie Nelson. Eine Live Aufnahme von Kenny Chesney und ein Sommer Klassiker von Kid Rock runden die Sendung ab.

Playlist:

1. Florida Georgia Line – Hell Raisin’ Heat Of The Summer 2. Alan Jackson – Summertime Blues 3. Billy Currington – Summer Forever 4. Brad Paisley – Beat This Summer  5. Morgan Wallen – 7 Summers 6. Kid Rock – All Summer Long 7. Willie Nelson – Summer Wind 8. Jason Aldean – A Little More Summertime 9. Garth Brooks – That Summer (First Take) 10. Florida Georgia Line – Summerland 11. Martina McBride – Summer Of Love 12. Sam Hunt – Single For The Summer 13. Kenny Chesney – Summertime (Live)

Foto (c) Pixabay

OK Country greift erneut ins CD-Regal zu den Duetten

Als Fortsetzung der kürzlichen Sendung erklingen diesmal Duette von Stars mit Namen von M bis Z.
Wieder ist das Zusammenwirken zweier Stars höchst hörenswert und musikalisch vielfältig. Es kooperieren partnerschaftlich Country Größen wie Carrie Underwood, Taylor Swift, Blake Shelton, Morgan Wallen und viele mehr sowie die deutschen Truck Stop zusammen mit den Bellamy Brothers.

Playlist:

1. Tim McGraw Feat. Taylor Swift & Keith Urban – Highway Don’t Care 2. Billy Currington With Willie Nelson – Hard To Be A Hippie 3. Dierks Bentley Feat. Brothers Osborne – Burning Man 4. Brad Paisley & Carrie Underwood – Remind Me 5. Rascal Flatts Feat. Natasha Bedingfield – Easy 6. Blake Shelton Feat. Gwen Stefani – Go Ahead And Break My Heart 7. The Bellamy Brothers & Truck Stop – Hello, Lady Harley 8. Keith Urban Duet With P!nk – One Too Many 9. Vince Gill Feat. Little Big Town – Take Me Down 10. Morgan Wallen Feat. Chris Stapleton – Only Thing That’s Gone 11. Chris Young Feat. Cassadee Pope – Think Of You 12. Kenny Chesney & Zac Brown Band – Everybody Wants To Go To Heaven (Live)

Foto (c) Pixabay

OK Country greift ins CD-Regal und landet bei Duetten quer durch das letzte Jahrzehnt

…dabei ist das Zusammenwirken zweier Stars höchst hörenswert und musikalisch vielfältig. Es kooperieren partnerschaftlich Country Größen wie Sara Evans, Kelsea Ballerini, Jason Aldean, Kenny Chesney und viele mehr sowie die deutschen The BossHoss und der unvergessene Gunter Gabriel.
Die Auswahl an Duetten sprengt für eine Sendung nicht nur qualitativ den Rahmen, sondern auch quantitativ. Deshalb erklingen in dieser Sendung Duette von A bis L und in einer Fortsetzung solche von Stars mit Namen von M bis Z.

Playlist:

1. Jason Aldean With Kelsea Ballerini – First Time Again 2. The BossHoss Feat. The Common Linnets – Jolene 3. Kenny Chesney Feat. Grace Potter – You And Tequila 4. Billy Currington Feat. Jessie James Decker – Good Night 5. Sara Evans Feat. Isaac Slade – Can’t Stop Loving You 6. John Fogerty & Miranda Lambert – Wrote A Song For Everyone 7. Gunter Gabriel Feat. Suzie Kerstgens – 2 Fragen8. Don Henley & Martina McBride – That Old Flame 9. Barry Gibb Feat. Jason Isbell – Words Of A Fool 10. Alan Jackson With Jimmy Buffett – It’s Five O’Clock Somewhere 11. Thomas Rhett Feat. Kelsea Ballerini – Center Point Road 12. Miranda Lambert Feat. Little Big Town – Smokin’ And Drinkin’

23.09.2021 um 21:00 Uhr
21:00 — 22:00

www.michaelammikro.de