World-Beat

Sonntag, 15 Uhr / Wdh. am Dienstag um 10 Uhr

Wer versucht, Weltmusik zu charakterisieren, muss vermutlich Romane schreiben. Dabei reichen eigentlich zwei Worte: Vielfalt pur! Sie bedient sich in allen Kulturen, Zeiten und Genres.

Archaische Instrumente werden ausgegraben und ihr ungewöhnlicher Klang mit klassischen Elementen, Reggae-Rhythmen oder Hip Hip-Gesang gemixt. Der Phantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Immer wieder überraschend ist, was geschieht, wenn  beispielsweise Jazz auf Tradition oder Afrika auf Skandinavien trifft. Was eigentlich nicht zusammenpasst, klingt auf einmal interessant, spannend und mitunter so harmonisch, als hätten die Stile schon immer zusammengehört.

So paaren sich die Melancholie des portugiesischen Fado mit der Lebensfreude schwedischer Polkas oder der Klang indischer Tablas bereichern den Sound englischer Folksongs. Wer Vielfalt liebt, wird sie bei World-Beat finden. Wir laden Sie ein zu immer neuen, musikalischen Weltreisen.

THEMEN DER SENDUNG

Playlist:

Youssou N´Dour – Fakastalu
Oliver Mtukdzi – Ndiri Bofu
Manu Dibango – Big Blow
Bonga – Mariquinha
Pépé Kallé & Nyboma – Nazingi Maboko
Kanda Bongo Man – Sai
Papa Wemba – M´Fono Yami
Gabriel Omolo – Wed Today Divorce Tomorrow
Stella Chiweshe – Sawura Wako
Robson Banda – Ngoma Ngairire
Aurlus Mabele – Rosine
Pierre Akendengue – Rondomori
Soul Brothers – Bayeza

Playlist:

Nouruz Ensemble – Sulaf
Bassem Hawar – Auswanderung
Dominik Schneider – Rotta „Karitas habundat“ with Bassem Hawar & Saad Mahmood Jawad
Maria Jonas – O Jerusalem – Hildegard von Bingen, Riesencodex
Bassem Hawar, with Saad Jawad & Dominik Schneider – Lami
Maria Jonas, Samira Kadiri, Saad Mahmood Jawad, Bassem Hawar, ACC – Ausschnitte aus dem Programm Caminos
Bassem Hawar – Irakische Folklore, Titel leider unbekannt
Lecker Sachen – Lass mich in Ruh
Lecker Sachen – Über’s Meer
Lecker Sachen – Schlafenlegen
Lecker Sachen – Auf der Wiese
Lecker Sachen – Entspannt
Lecker Sachen – Einsame Cowboys

Playlist:

Etta James – I Sing The Blues
Etta James – Ninety-Nine And A Half Won´t Do
Etta James – Downhome Blues
Etta James – Nighttime Is The Right Time
Jo Ann Kelly – Louisiana Blues
Jo Ann Kelly – Driftin´Blues
Jo Ann Kelly – Moon Going Down
Maggie Bell – As The Years Go Passing By
Maggie Bell – I Saw Him Standing There
Koko Taylor – Can´t Let Go
Koko Taylor – Stop Watching The Enemies

Playlist:

Cobario – Aurora
Cobario – Weit weg
Cobario – El Mariachi
Cobario – Sary Arka
Cobario – Mein Wien
Cobario – Lucky Punch
Cobario – Hotel Balada
Cobario – Zimbo
Cobario – Vol de Nuit

Playlist:

Rebellische Saiten – Dass man sich wärmt in der Nacht
Rebellische Saiten – Madiba Mandela
Rebellische Saiten – Das Baumlied
Rebellische Saiten – Die Toten kommen
Rebellische Saiten – Alte Häuser
Rebell und Prinzessin – Der Pfahl
Schandmaul – Froschkönig
Schandmaul – Die Tafelrunde
Schandmaul – Der Gral
Schandmaul – Die Insel
Schandmaul – Der Gral (Orchestrale Instrumentalversion)

Playlist: Duo Hand in Hand

– Hand in Hand
– Back to Dreck
– Lust auf Genuss
– Kann mich nicht erinnern
– I’m in a Hurry
– Wenn sie singt
. Wie nah
– Musikfrühförderung
– Seitdem Du bei mir wohnst
– Zimtschnecken
– Von der Muse geküsst
– Aufräumen

Playlist:

Parov Stelar – Demon Dance
Osibisa – Sunshine Day
Karamelo Santo – Los Guachos
Ganz schön Feist – Gänseblümchen
Seba – Chouft
Anna Maria Kaufmann – It´s A Good Day
Scorpio & David Whitley – Music Is Color Blind
The Commitments – I Can´t Stand The Rain
Black Moth Connection – Shake Your Body
Guy Clark – Come From The Heart
MC Solar – Positiv
Parov Stelar – The Sun
Panjabi MC – Mundian To Bach Ke
Musical Hair – Let The Sunshine In
Max Pashm – Queen Of Sikim

Playlist:

Banu – Biwafa
Hamid Montebassem Ensemble – Didar-e Khossro va Shirin das Chashmehsar, Teil 2
Roots Revival – October
Kurdophone – Sejat
HabibMeftah – Salmaan
Shahin Najafi – Ey Eshgh
Banu – Balamrun
Ali Ghamsari – Avaz-e Abu Ata

05.04.2020 um 15:00 Uhr
15:00 — 16:00

jazz@okerwelle.de