Zwischentöne

Der entspannte Samstag-Nachmittag mit Musik, Satire, Informationen und Gesprächen

Samstag um 15.00 Uhr

… der entspannte Samstag-Nachmittag auf Radio Okerwelle mit Musik, Satire, Informationen und Gesprächen.

Völlig unaufgeregt soll diese Sendung daher kommen – die Musik eher relaxt im Stile etwa eines J. J. Cale oder Taj Mahal, eher Element Of Crime als Hamburger Schule, auch mal den ein oder anderen eher swingend/jazzigen Ton zu Gehör bringend.

Dazu Ausschnitte aus den Programmen der Meister im satirisch-ironischen Umgang mit der deutschen Sprache wie etwa Horst Evers oder Alfred Dorfer. Studiogäste aus den unterschiedlichsten Feldern des regionalen Lebens werden ebenso begrüßt wie “auswärtige” Künstler, die am Sendetag in der Region unterwegs sind.

Das alles – in der Regel – präsentiert mit der “völlig erträglichen Leichtigkeit des Seins”.

THEMEN DER SENDUNG

Playlist:

1. Stunde
Marianne Faithfull – Working Class Hero (live)
Andreas Rebers – Küche 1
Judy Collins – Over The Rainbow
Rita Coolidge – Black Coffee
ZAZ – Résigne-moi
Andreas Rebers – Küche 2
Franz Josef Degenhardt – Da müssen wir durch (Beobachtete Beerdigung)
Andreas Rebers – Ente 2
Allen Toussaint – Working In The Coal Mine
Bill Evans – Ode To The Working Man

2. Stunde
Tokunbo – Cast Away
Tokunbo – Play Me A Song
Andreas Rebers – Hausmeister Sein
Dreiviertelblut & Münchner Symphoniker – Im Mai (Live)
Zupfgeigenhansel – Wie schön blüht uns der Maien
Reinhard Mey – Es gibt keine Maikäfer mehr
Andreas Rebers – Das Shopping
Norah Jones – I’ve Got To See You Again (Live)
Snarky Puppy – Binky

Playlist:

1. Stunde
Eric Burdon – The Vision Of Rassan: A) Dedication B) Roll On Kirk
Ada Morghe – Soar Up High (Jens Gad Remix)
Horst Schroth – Alles weg! / Fränki, mein bester Freund / Fränki in der Alterskrise
Véronique Sanson – Doux Dehors, Fou Dedans
John Williams – Sevilla
Barbra Streisand – Send In The Clowns
Horst Schroth – Der Lebenszeitrechner / Fränki, die Frauen und Olga aus Russland / Fränki und die Viagra Latte
Phil Carmen – On My Way In L.A. (Live in Montreux)

2. Stunde
Barbarisms – I Want To Change My Mind
Horst Schroth – Fränkis Feier und die Gästeliste / Waltraud, genannt Wally / Verloren und wiedergefunden: Tommy, Fränkis Sohn
David J – Best Western Blues
Julia Hummer & Too Many Boys – If Time Was On My Side
Axel Fischbacher Trio – La Chanson de la Roulerue
Buchtipp (Couchsurfing in Saudi-Arabien)
Norah Jones – Just A Little Bit (Live)
Streamingtipp (Ballon)
Dr. Lonnie Smith & Iggy Pop – Sunshine Superman

Playlist:

1. Stunde
Dub Guerilla – Getting Into It
Tirzah – Send Me
Erwin Grosche – Meine Frau hat mich verlassen
Olaf Kübler & Jan Hammer Trio – Solamente
Liz Phair – Spanish Doors
Bill Ramsey & Juraj Galan – Underneath The Apple Tree
Erwin Grosche – Gelb
Matthew And The Atlas – Glacier
Erwin Grosche – Das war wieder so ein Tag
Pentangle – Hunting Song

2. Stunde
DeWolff – What’s The Measure Of A Man
Erwin Grosche – Über die Hölle
Antje Schomaker – Für einen Funken Euphorie (Akustik Session)
Purple Schulz – Durch Ruinen
Nils Wogram & Nostalgia – Dipper
Aino Löwenmark – All One
Erwin Grosche – Tortengestaltung Ist Lebensgestaltung
Helen Schneider – Just Like A Woman
Streamintipp Das schönste Paar
Donnie Munro – Sweetness On The Wind (Unplugged)

Playlist:

1. Stunde
Hanne Boel – Black Wolf (Live)
Allan Harris – My Funny Valentine
Alfred Mittermeier – Prolog / Wer zahlt schafft an / Göttliches Ausmisten
Blank & Jones feat. Jan Löchel – April (Milchbar Mix)
Jenny Evans – April In Paris
Element Of Crime – An einem Sonntag im April
Alfred Mittermeier – Geschiedene Geister / Der Bumerang der Solidarität
Jamila Al-Yousef – Follow the Sound Of The Sea
Hattler – Velocity

2. Stunde
Tenors Of Kalma – Blind
Alfred Mittermeier – Bayexit / Mia san mia / Wer ko der ko
Wolfgang Ambros – I bin’s ned (It Ain’t Me Babe)
Chris Potter – It Ain’t Me, Babe
Lea W. Frey – It Ain’t Me Babe
Alfred Mittermeier – Cäsarenwahn / Mitte, links, rechts / Rechtsaußen
Térez Montcalm – Voodoo Child
Streamingtipp Porträt einer jungen Frau in Flammen
Teho Teardo & Blixa Bargeld – Defenestrazioni
Susi Hyldgaard – Not Me

Playlist:

1. Stunde
Dr. Lonnie Smith & Iggy Pop – Why Can’t We Live Together
Jochen Malmsheimer – Alt und gut
Tony Orlando & Dawn & Dawn – Candida
Céline Rudolph – Wintergarten
Richard Thompson – Salford Sunday
Jochen Malmsheimer – Neu und schlecht
Brenda Boykin – Hard Swing Travellin’ Man (Club des Belugas Remix)
Meeting by Chance – I (EP Watermark Drop)

2. Stunde
Dr. John – Marie Laveau
Jochen Malmsheimer – Interludium / Der mit dem Hund tanzt
Edwin Starr – War
Sarah Vaughan – In A Sentimental Mood (Remastered)
Jimmy McGriff – I Got A Woman
Streamingtipp Vom Lokführer, der die Liebe suchte
Cyril Morin – Blue Polka Dot
Interview mit Regisseur Veit Helmer (Vom Lokführer, der … )
Shakey Graves – Dusty Lion
Richard X Bennett – The Blue Element

Playlist:

1. Stunde
Stefan Gwildis – Papa will da nicht mehr wohn’
Stefan Waghubinger – Von unten ist der Boden die Decke
Tony Banks – And The Wheels Keep Turning
Stacey Kent – Hard Hearted Hannah
Dave Koz – Undeniable
Stefan Waghubinger – Ich weiß immer vorher schon, was passiert / Eindimensionale Erinnerungen
Tina Dickow – Sacre Coeur
Stefan Waghubinger – Ein Toaster auf die Liebe / Einsamkeitsbewältigungsstrategie
Ry Cooder & Ali Farka Touré – Amandrai

2. Stunde
The Silencers – Painted Moon (Blues Mix)
Nadine Khouri – Rouge (True Love Is Gonna Spill)
Stefan Waghubinger – Zimmer mit Boot
Deodato – Do It Again
Bruno Müller – Maxine (feat. Till Brönner)
Muriel Zoe – Rikki Don’t Lose That Number
My Favourite Things – A Little Closer
Josefine Cronholm – Blackbird

Playlist:

1. Stunde
Joss Stone – Mr. Wankerman
Josef Hader & Alfred Dorfer – Ja
Natacha Atlas – Man’s World
Jimmie Vaughan – Just a Little Bit
Jeri Brown – I’ve Got Your Number
Josef Hader & Alfred Dorfer – Indianer
Jimmy “T-99” Nelson – Cabaret
Josef Hader & Alfred Dorfer – Buckelwal
Takahiro Izumikawa – Trigger (feat. Syl DuBenion)

2. Stunde
Veronica Swift – You’re The Dangerous Type
Max Mutzke Feat. Menzel Mutzke – Vielleicht
Interview mit Max Mutzke
Max Mutzke Feat. Wigald Boning – Sommerregen
Dietmar Wischmeyer – Coaching
Annabelle Chvostek – Like A Hurricane
Nils Lofgren – Harvest Moon
Cowboy Junkies – Powderfinger
Streamingtipp Der Goldene Handschuh
Sophie Zelmani – My Soul Remembers
Mac DeMarco – Preoccupied

Playlist:

1. Stunde
Joe Tex – Ain’t Gonna Bump No More With A Big Fat Woman
Franz Hohler – Zur Messe
Neil Sedaka – Oh! Carol
Julia Migenes – Oblivion
Terence Blanchard – Soldiers (feat. The E-Collective)
Franz Hohler – Der Weltuntergang
Britta Rex – Tango ‘til They‘re Sore
Franz Hohler – Es sind alle so nett
Brian Eno & John Cale – The River
Cory Henry – Precious Lord (Live In Brooklyn / 2014)

2. Stunde
Creedence Clearwater Revival – Suzie Q
Joan Baez – Whistle Down The Wind (Tom Waits, Kathleen Brennan)
Hanns Dieter Hüsch – Niederrheinische Fragen
Soriba Kouyaté – All Blues
Oscar Brown Jr. – All Blues
Peter Frampton – All Blues (feat. Larry Carlton)
Buchvorstellung Naleli, das kleine Fuchsmädchen
Kayleigh – Under My Skin
Streamingtipp Ruhe! Hier stirbt Lothar
Jo Harman – Person Of Interest
The Spotnicks – Johnny Guitar

08.05.2021 um 15:00 Uhr
15:00 — 17:00

jazz@okerwelle.de