On
Air
Jetzt live hören
OK Country am Freitag2019-05-13T12:57:34+02:00

Ok Country

Für Country Liebhaber

Freitag um 20 Uhr und Donnerstag um 21:00 Uhr – Im wöchentlichen Wechsel

Michael Schubert

Diese Sendung verwöhnt Ihre Ohren vorwiegend mit amerikanischer Country Music, der beliebtesten Musik der USA. Musik aus deutscher Produktion soll aber keinesfalls fehlen. Zusätzlich ist ein gewisser „Crossover“ durchaus gewollt – also Country etwas rockig,  poppig, jazzig oder gar swingend.

Außerdem präsentiert Michael Schubert Wissenswertes über Stars und Bands der Country Music sowie zu aktuellen Chart Notierungen. New Country ist im gemischten Programm – ein Country Love Song, Country Oldies und ein Star der Woche im Doppelpack, dessen persönliche und musikalische Geschichte näher beleuchtet wird.

„OK Country“ ist offen für Hörer/innen-Wünsche und Mitgestaltung auch durch Gäste. Neben dem musikalischen Schwerpunkt bekommen Sie auch Informationen zu den USA und Reiseanregungen.

Die Informationen zur Ausgabe am Donnerstag finden Sie hier.

THEMEN DER SENDUNG

Foto: pixabay

Foto: pixabay

OK Country huldigt der Liebe …

… schon eingangs mit dem Titel „The Speed Of Love“ vom Duo Florida Georgia Line. Dem schließen sich weitere an wie „If I Didn’t Have You“ von Thompson Square oder „Baby I’m Right“ von Darius Rucker sowie solche zum gleichen Thema von Maren Morris und Blake Shelton.

Der gewohnte Blick in die Hitparaden wendet sich den Billboard Country Album Charts der Woche zu und präsentiert erfolgreiches Brandneues von Dylan Scott, dem Aufsteiger der Woche, sowie top Aktuelles von Maddie & Tae, Brooks &Dunn und George Strait. Das alles sorgt wieder für einige Radio Okerwelle Premieren.

Playlist:
1. Florida Georgia Line – Speed Of Love; 2. Taylor Swift – State Of Grace; 3. Blake Shelton – Boys ‚Round Here; 4. Thompson Square – If I Didn’t Have You; 5. Darius Rucker Feat. Mallory Hope – Baby I’m Right; 6. Tim McGraw Feat. Taylor Swift & Keith Urban – Highway Don’t Care; 7. Reba McEntire – No U In Oklahoma; 8. Maddie & Tae – Friends Don’t; 9. Brooks & Dunn Feat. Brett Young – Ain’t Nothing ‚Bout You; 10. George Strait – Honky Tonk Time Machine; 11. Maren Morris – Girl; 12. Dylan Scott – Nothing To Do Town; 13. Dierks Bentley Feat. Brothers Osborne – Burning Man.

Foto: Gerd Altmann - pixabay

Foto: Gerd Altmann – pixabay

OK Country ist einseitig fixiert auf die Top 10

… der Billboard Country Album Charts und spielt Hörenswertes aus diesen Top Alben der Woche. Dabei warten gleich vier Stars wie Reba McEntire, George Strait, Brooks & Dunn sowie Aaron Lewis mit Radio Okerwelle Premieren aus ihren brandneuen Werken auf.

Neben dieser ausgiebigen Parade an aktuell erfolgreichen Sounds blickt die Sendung drei Mal zurück und präsentiert Songs von Alben, die jeweils die Charts vor 5, 20 und 25 Jahren toppten. Unten denen sind auch heute noch höchst populäre Namen wie Shania Twain, Luke Bryan und Tim McGraw.

Playlist:
1. Reba McEntire – Storm In A Shot Glass; 2. Jason Aldean – Gettin Warmed Up; 3. Florida Georgia Line – Talk You Out Of It; 4. George Strait – Every Little Honky Tonk Bar; 5. Maren Morris – Gold Love; 6. Tim McGraw – Indian Outlaw; 7. Shania Twain – You’re Still The One; 8. Kacey Musgraves – High Horse; 9. Brooks & Dunn Ferat. Luke Combs – Brand New Man; 10. Dan + Shay – Tequila; 11. Luke Bryan – Roller Coaster; 12. Aaron Lewis – The Party Is Over; 13. Luke Combs – Beautiful Crazy; 14. Brett Young – Here Tonight.

Foto: pixabay

Foto: pixabay

OK Country zollt dem Karfreitag seinen Tribut

… mit religiös inspirierter moderner Country Musik. Zu dieser gesellt sich ein Schuss Gospel wie von Reba McEntire oder Folk wie von Rosanne Cash oder Country Pop wie von Maren Morris, Carry Underwood, Tim McGraw und dem Quartett Little Big Town.

Auch zwei deutsche Produktionen finden sich im Programm, wobei Gunter Gabriels „Mann Hinterm Pflug“ einen deutlichen Karfreitag Bezug offenbart. Ebenfalls trifft solches zu auf „Beer With Jesus“ von Thomas Rhett und insbesondere auf „Three Wooden Crosses“ von Randy Travis.

Playlist:
1. Doobie Brothers With Casey James – Jesus Is Just Alright; 2. Pistol Annies – Interstate Gospel; 3. Hank Williams Jr. – God Fearin‘ Man; 4. Reba McEntire – Oh Happy Day; 5. Maren Morris – My Church; 6. Tim McGraw – Neon Church; 7. The BossHoss I Say A Little Prayer; 8. Gunter Gabriel – Mann Hinterm Pflug; 9. Carrie Underwood – Church Bells; 10. Thomas Rhett – Beer With Jesus; 11. Rosanne Cash Feat. Elvis Costello & Kris Kristofferson – 8 Gods Of Harlem; 12. Randy Travis – Three Wooden Crosses; 13. Little Big Town – Little White Church; 14. Reba McEntire – Swing Low Sweet Chariot / Swing Down Chariot.

Foto: pixabay

Foto: pixabay

OK Country steht unter Feuer

mit Songs, die entweder einen Brand entfachen wie „Playing With Fire“ von Jennifer Nettles sowie „Setting The World On Fire“ von Kenny Chesney und P!nk oder die emotionelle Hitze freisetzen wie „Prison Of Passion“ von The BossHoss.

Der cool-aktuelle Blick der Sendung wendet sich zweispurig den Billboard Country Alben und den Airplay Charts zu. In denen feiern Maren Morris, Luke Combs, das Duo Florida Georgia Line und die Band Old Dominion Erfolge.

Für ein musikalisches Zurück sorgen dagegen die Country Musik Urgesteine Willie Nelson und Vince Gill, während LeAnn Rimes, Luke Bryan und Chase Rice das Programm mit Neuerem abrunden.

Playlist:
1. Jennifer Nettles – Playing With Fire; 2. Chase Rice – Ready Set Roll; 3. LeAnn Rimes – Gasoline And Matches; 4. Luke Bryan – The Sand I Brought to The Beach; 5. The BossHoss – Prison Of Passion; 6. Kenny Chesney Feat. P!nk – Setting The World On Fire; 7. Old Dominion – Make It Sweet; 8. Brett Young – Here Tonight; 9. Luke Combs – Beautiful Crazy; 10. Willie Nelson – You Left Me A Long, Long Time Ago; 11. Florida Georgia Line – Speed Of Love; 12. Maren Morris – To Hell & Back; 13. Luke Combs – She Got The Best Of Me; 14. Vince Gill Feat. Little Big Town – Take Me Down

Foto: PIXABAY

Foto: PIXABAY

OK Country liebt Neues

… und präsentiert brandneue CDs von Maren Morris, von den Duos Florida Georgia Line und LOCASH und sogar von der deutschen Kultband Truck Stop. Aber auch Alt-Bewährtes-Beliebtes findet in der Sendung seinen Platz, zumal Garth Brooks und Toby Keith die klassische Linie der Country Musik vertreten.

Ebenfalls findet Aktuelles im Programm seinen festen wöchentlichen Platz. So blickt Michael Schubert in die Billboard Hot Country Songs dieser März Woche und präsentiert natürlich auch den Nummer 1 Hit. Um diese Top Position streiten Stars wie Luke Combs, Jordan Davis und Brett Young. Die abwechslungsreiche Sendung runden Sara Evans, Lady Antebellum und Brad Paisley dann ab.

Playlist:
1. Sugarland – Bigger; 2. Kenny Chesney – No Shoes, No Shirt, No Problems (Live); 3. Garth Brooks – Weekend; 4. Toby Keith – Should Have Been A Cowboy (25th Anniversary); 5. Truck Stop – Ein Stückchen Ewigkeit; 6. LOCASH It’s Only Midnight; 7. Maren Morris Feat. Brandi Carlile – Common; 8. Florida Georgia Line – Talk You Out Of It; 9. Brett Young – Here Tonight; 10. Jordan Davis – Take It From Me; 11. Luke Combs – Beautiful Crazy; 12. Brad Paisley – Last Time For Everything; 13. Lady Antebellum – You Look Good; 14. Sara Evans – Diving In Deep.

Foto: pixabay

Foto: pixabay

OK Country wagt den Einstieg in den Frühling

… mit Songs wie „Suntan City“ von Luke Bryan, „Days Of Gold“ von Jake Owen sowie „Girl On The Coast“ von Jessie James Decker. Daneben wendet sich der gewohnte wöchentliche Blick in die Hitparaden den Billboard Country Album und Hot Song Charts zu.

Besonders das Abschneiden des brandneuen Albums „Can’t Say I Ain’t Country“ des Duos Florida Georgia Line darf ebenso mit Spannung erwartet werden wie das von Grammy Gewinnerin Kacey Musgraves mit dem Titel „Golden Hour“. Musik der weiblichen Stars Rosanne Cash, Maren Morris und den Pistol Annies sowie von den Herren Luke Combs und Scotty McCreery rundet das abwechslungsreiche Programm ab.

Playlist:
1. Jake Owen – Days Of Gold; 2. Luke Bryan – Suntan City; 3. Jessie James Decker – Girl On The Coast; 4. Pistol Annies – Interstate Gospel; 5. Florida Georgia Line – Can’t Hide Red; 6. Chris Stapleton – Nobody To Blame; 7. Kacey Musgraves – Happy & Sad; 8. Luke Combs – Beautiful Crazy; 9. Florida Georgia Line – Can’t Say I Ain’t Country; 10. Scotty McCreery – This Is It; 11. Jake Owen – Down To The Honkytonk; 12. Maren Morris – Mona Lisas And Mad Hatters; 13. Rosanne Cash Feat. Colin Meloy – The Only Thing Worth Fighting For.

Foto: pixabay

Foto: pixabay

OK Country präsentiert die ganz Großen der modernen Country Musik

… und stellt das Sieger Album „Golden Hour“ von Grammy Gewinnerin Kacey Musgraves vor. Daneben sind Top Stars aus den Billboard Country Airplay Charts im Programm. Die erfolgreichen Newcomer Jordan Davis und Scotty McCreery feiern zudem mit ihren Top Hits eine Radio Okerwelle Premiere.

Neues und Brandaktuelles erklingt ebenfalls von den Duos Florida Georgia Line und Sugarland sowie von Maren Morris, Carrie Underwood und Brett Eldredge. Billy Currington mit einem seiner Tophits sowie die Rascal Flatts im Duett mit Lauren Alaina runden das Programm ab.

Playlist:
1. Kacey Musgraves – Wonder Woman; 2. Brett Eldredge – Love Someone; 3. Maren Morris – Girl; 4. Brett Young – Here Tonight; 5. Carrie Underwood – Love Wins; 6. Midland – Burn Out; 7. Jordan Davis – Take It From Me; 8. Scotty McCreery – This Is It; 9. Kacey Musgraves – Golden Hour; 10. Florida Georgia Line – Simple; 11. Rascal Flatts With Lauren Alaina – Are You Happy Now; 12. Sugarland Feat. Taylor Swift – Babe; 13. Billy Currington – Hey Girl.

OK Country - Foto: pixabay

OK Country – Foto: pixabay

OK Country liebt Mehrstimmigkeit

… und präsentiert neben Solisten, Duos und Trios wie Lady Antebellum auch das Quartett Little Big Town sowie das Quintett LANCO und Old Dominion. Die 8-köpfige Zac Brown Band stellt schließlich die größte Formation dar.

Der wöchentliche Blick der Sendung in die Hitparaden richtet sich ganz auf die Billboard Hot Country Songs. Besonders erfolgreiche Hits landen Maren Morris, Luke Bryan, Dan + Shay, Dierks Bentley und Jake Owen. „Redneck Woman“ Gretchen Wilson rundet mit ihrem allerersten Tophit das Programm ab.

Playlist:
1. Eric Church – Desperate Man; 2. Carrie Underwood – See You Again; 3. Ashley Monroe – She Wakes Me Up (Rescue Me); 4. Luke Bryan – What Makes You Country; 5. Gretchen Wilson – Redneck Woman; 6. Jake Owen – Down To The Honkytonk; 7. Old Dominion – Make It Sweet; 8. Maren Morris – Girl; 9. Dierks Bentley Feat. Brothers Osborne – Burning Man; 10. Dan + Shay – Tequila; 11. Lady Antebellum – You Look Good; 12. Little Big Town – Better Man; 13. LANCO – Born To Love You; 14. Zac Brown Band – Roots.

31.05.2019 um 20:00 Uhr
20:00 — 21:00

okcountry@okerwelle.de