Seit einigen Jahren wird in Braunschweig über eine neue Orgel für den Dom diskutiert. Ursprünglich war ein sehr großes Modell im Gespräch, aber dafür gab es viel Kritik. Jetzt soll es eine so genannte „Zwillingsorgel“ werden. Helmut Priedigkeit hat sich bei zwei Vorstandsmitgliedern des Orgelvereins nach dem Stand der Dinge erkundigt.

Zurück zur Mediathek