Im Wolfsburger Klinikum ist gestern erneut ein Corona-Patient verstorben – der zweite Todesfall in unserer Region. Eine weitere schwer erkrankte Person liegt dort auf der Intensivstation. Daneben werden in Wolfsburg zur Zeit fünf Patienten stationär betreut, 25 weitere sind leichter erkrankt und häuslich isoliert. Peter Michael Möckel zur aktuellen Lage in den anderen Städten und Landkreisen unserer Region.

Zurück zur Mediathek