Bis die Kinos wieder öffnen dürfen, bieten wir an dieser Stelle regelmäßig einen Tipp fürs heimische Wohnzimmer. Diesmal entführt uns Sylvia Scholz nach Paris. Dort lebt der 20-jährige Mathieu, der heimlich seiner großen Leidenschaft frönt – der Musik. Das ist ein Thema, über das man in seinem Vorort nicht spricht, denn dort herrschen raue Sitten. Manchmal setzt er sich an ein öffentliches Klavier am Nordbahnhof und spielt nur für sich – bis der Leiter des Pariser Konservatoriums sein Ausnahmetalent entdeckt…

Zurück zur Mediathek