In Braunschweig hat gestern die erste von sieben neuen Tramino-Stadtbahnen den Linienbetrieb aufgenommen. Die Fahrzeuge der zweiten Tramino-Serie waren schon im August letzten Jahres ausgeliefert worden, aber Fahrwerksprobleme hatten den Start verzögert. Die Inbetriebnahme sei ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung 100 Prozent Barrierefreiheit, sagt der Geschäftsführer der Braunschweiger Verkehrs GmbH (BSVG), Jörg Reincke.

Zurück zur Mediathek