Die Corona-Krise trifft auch die Sportvereine zum Teil hart. Auch Eintracht Braunschweig bekommt die Folgen zu spüren. Durch die Aussetzung des Spielbetriebs fehlen die Einnahmen aus dem Verkauf der Tickets. Aber es geht um mehr: Eintracht Braunschweig unterstützt viele soziale Projekte. Damit die möglichst weitergeführt werden können, haben sich Fans zusammengetan und sammeln Geld. Einer von ihnen ist Thomas Althoff. Nicole Beyes hat mit ihm gesprochen.

Zurück zur Mediathek