Das Braunschweiger Gesundheitsamt hat seit Beginn der Corona-Krise knapp über 300 Infektionsfälle registriert. An oder mit dem Virus verstorben sind (Stand 28. April) 13 Menschen. Die Zahl der Genesenen liegt bei fast 240 Personen. Martin Klockgether leitet den städtischen Fachbereich Soziales und Gesundheit. Zusätzlich vertritt er die langzeit-erkrankte Brigitte Buhr-Riehm an der Spitze des Gesundheitsamtes. Holger Neddermeier hat mit ihm gesprochen.

Zurück zur Mediathek