Keine Frage: Maskenpflicht, Abstandsregeln, geschlossene Kneipen und Kinos – die Corona-Auflagen gehen vielen Menschen auf die Nerven. Die meisten machen aber mit in der Hoffnung, dass es dabei hilft, die Pandemie aufzuhalten. Manche halten die Einschränkungen aber auch für übertrieben und sehen sich in ihren Grundrechten beschnitten. Einer der bekanntesten Kritiker in der Region ist der ehemalige Kriminaldirektor Ulf Küch aus Salzgitter. Frank Kornath hat mit ihm gesprochen.

Zurück zur Mediathek